Dienstag, 13. Februar 2018

Trainerwechsel in der Oberliga Nord Der EHC Timmendorfer Strand trennt sich von Trainer Steve Pepin – Marc Vorderbrüggen übernimmt bis Saisonende

<p>Der EHC Timmendorfer Strand hat sich von seinem bisherigen Trainer Steve Pepin getrennt.</p><p>Foto: Hartmann</p>

Der EHC Timmendorfer Strand hat sich von seinem bisherigen Trainer Steve Pepin getrennt.

Foto: Hartmann

Der EHC Timmendorfer Strand hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Steve Pepin getrennt. Dies teilte der Club aus der Oberliga Nord am Dienstag mit. Demnach übernimmt bis Saisonende der bisherige Co-Trainer Marc Vorderbrüggen die Verantwortung hinter der Bande. Als Grund für den Trainerwechsel führte der Club die enttäuschenden Ergebnisse der letzten Spiele an.

Der 52-jährige Deutsch-Kanadier Pepin war erst seit Sommer 2017 als Trainer der Oberligamannschaft der Timmendorfer tätig. Zuvor hatte er mehrere Jahre im Nachwuchs des Clubs als Trainer gearbeitet. Sein Nachfolger wird der erst 25-jährige Marc Vorderbrüggen, der bisher Assistent von Pepin war und nun mit einer Sondergenehmigung des DEB bis zum Saisonende die Mannschaft coachen wird.



Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Das heutige DEL2-Spiel zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Bietigheim Steelers musste aufgrund logistischer Probleme bei der Anreise der Gäste aus Bietigheim abgesagt werden. Inwieweit es ein Nachholspiel gibt oder eine Spielwertung erfolgen muss, wird noch geklärt.
  • gestern
  • Lukas Pozivil, mit drei Toren und 17 Vorlagen einer der Eckpfeiler in der Abwehr der Selber Wölfe, hat seinen Vertrag beim Club aus der Oberliga Süd vozeitig um ein Jahr verlängert. „Ich bin sehr zufrieden, also warum soll ich wechseln“, sagte der Verteidiger.
  • gestern
  • Sam Povorozniouk ist ab sofort für die Kassel Huskies in der DEL2 spielberechtigt. Der US-Boy, Neuzugang vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport, war zuvor noch wegen einer Sperre in der finnischen Liiga nicht spielberechtigt. Nun wurde die Sperre jedoch verkürzt.
  • gestern
  • Roman Pfennings (24) hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians verlängert. In den bisherigen 39 Spielen kommt er auf 29 Scorer-Punkte, davon zehn Tore und 19 Vorlagen
  • gestern
  • Thomas Gauch (19) bleibt eine weitere Saison bei den Moskitos Essen. In 37 Spielen kam er auf sechs Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.