Anzeige
Anzeige
Montag, 16. April 2018

Drei weitere Abgänge Clarke Breitkreuz, Patrick Jarrett und Stephan Seeger erhalten keinen neuen Vertrag bei den Löwen Frankfurt

<p>Clarke Breitkreuz muss die Löwen nach fünf Jahren verlassen. <br/>Foto: City-Press</p>

Clarke Breitkreuz muss die Löwen nach fünf Jahren verlassen.
Foto: City-Press

Die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben drei weitere Abgänge vermeldet. So erhalten die drei Stürmer Clarke Breitkreuz, Patrick Jarrett und Stephan Seeger keinen neuen Vertrag in der Mainmetropole. Clarke Breitkreuz lief seit 2013 für die Löwen auf und feierte in seiner ersten Saison in Frankfurt den Aufstieg sowie die DEL2-Meisterschaft im Vorjahr. In der abgelaufenen Saison spielte der Rechtsschütze mit sieben Toren und neun Assists aber seine statistisch gesehen schwächste Runde. Jarrett absolvierte als Kapitän zwei Jahre in Frankfurt, der Deutsch-Kanadier Seeger kam erst vor der vergangenen Spielzeit.

Franz-David Fritzmeier: "In den vergangenen fünf Spielzeiten war Clarke bei den Löwen war er ein wichtiger Teil der Teams, keine Frage. Allerdings wird sich das Gesicht der Mannschaft zur kommenden Saison doch deutlich verändern und einige Positionen - unter anderen auch seine - wollen wir in diesem Zuge neu besetzen. Patrick habe ich die vergangenen vier Monate als vorbildlichen Kapitän kennengelernt. Auch in meiner Zeit als Interimstrainer hat er sich als echter Leader gezeigt, insbesondere auch als er nicht eingesetzt wurde. Letztlich ist es was ihn angeht wie bei Clarke. Wir werden uns zur kommenden Saison sportlich verändern, und das betrifft auch seine Position."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Marc-Michael Henne (26) wechselt zur Spielzeit 2019/20 vom ESV Kaufbeuren zu den ECDC Memmingen Indians in die Oberliga Süd. In der abgelaufenen Saison kam der Torhüter für Kaufbeuren zu acht DEL2-Einsätzen.
  • vor 9 Stunden
  • U18-Weltmeisterschaft: Die USA steht nach einem 6:0-Sieg im Viertelfinale über Titelverteidiger Finnland im Halbfinale. Auch Russland ist nach einem glatten 6:0-Erfolg über Weißrussland in der Runde der besten Vier. Top-Talent Jack Hughes erzielte einen Hattrick für die US-Boys.
  • vor 9 Stunden
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Frauen unterliegt Finnland beim Europacup mit 0:2. Nächster Gegner für die Mannschaft von Bundestrainer Florian Neumayer ist am Samstag die norwegische Auswahl.
  • vor 10 Stunden
  • Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Stürmer Marius Schmidt in den Selber Wolfsbau. Der 26-Jährige Mittelstürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Oberfranken in der Oberliga Süd. Schmidt kam 2018/19 für Weißwasser auf einen Treffer und elf Vorlagen in 52 Partien.
  • vor 12 Stunden
  • Torhüter Brett Kilar verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Das gab der DEL2-Club aus Westsachsen am Donnerstag bekannt. Der Deutsch-Amerikaner kam während der Saison 2017/18 nach Crimitschau und war seither die Nummer eins des DEL2-Clubs.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige