Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 16. Mai 2018

Die zweite Sturmreihe ist komplett Angreifer Jacob Berglund kehrt in die DEL zurück und unterschreibt bei den Krefeld Pinguinen

<p>Letzte Saison noch im Trikot des ERC Ingolstadt, steht Jacob Berglund in Zukunft für die Krefeld Pinguine auf dem Eis.</p><p>Foto: City-Press</p>

Letzte Saison noch im Trikot des ERC Ingolstadt, steht Jacob Berglund in Zukunft für die Krefeld Pinguine auf dem Eis.

Foto: City-Press

Die Krefeld Pinguine haben den schwedischen Angreifer Jacob Berglund verpflichtet. Dies gab das DEL-Schlusslicht der Saison 2017/18 am Mittwoch bekannt. Wie der Verein außerdem mitteilte, ist Berglund für die zweite Sturmformation der Pinguine vorgesehen.

In der vergangenen Saison wagte der 26-jährige Angreifer erstmals den Sprung in die DEL. In 49 Spielen für den ERC Ingolstadt erzielte er vier Treffer und sammelte sechs Assists. Die Saison beendete Berglund dann in Norwegen bei Storhamar IL Ishockey Elite. In 16 Spielen steuerte er dort noch 13 Tore und 17 Assists bei und konnte sich mit dem Team den Meistertitel sichern.

"Wir hatten zu Jacob bereits vor einem guten Jahr Kontakt und hätten ihn damals schon gerne unter Vertrag genommen. Er ist als Mittelstürmer in einer Reihe mit Greger Hanson und Chad Costello eingeplant. Jacob ist technisch versiert, taktisch diszipliniert und verfügt über einen ausgezeichneten Handgelenkschuss", sagt Matthias Roos, Sportdirektor und Geschäftsführer der Pinguine, zur Verpflichtung von Berglund.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Die deutsche U17-Nationalmannschaft ist erfolgreich in das 5-Nationen-Turnier in Piešťany (Slowakei) gestartet. Die Mannschaft von Honorartrainer Thomas Schädler besiegte den Gastgeber aus der Slowakei zum Turnierauftakt mit 7:5 (3:0, 3:3, 1:2).
  • vor 11 Stunden
  • Süd-Oberligist SC Riessersee hat sich mit Stürmer Leon Müller verstärkt. Der gebürtige Schweinfurter verbrachte die letzten Jahre in der Nachwuchsabteilung beim SC Bietigheim-Bissingen und kam in der abgelaufenen Saison auch zu 36 Einsätzen (ein Tor, eine Vorlage) bei den Steelers in der DEL2.
  • gestern
  • Die EXA Ice Fighters Leipzig haben Angreifer Kenneth Hirsch unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Linksschütze kommt von den Chemnitz Crashers aus der Regionalliga Ost zum Club aus der Oberliga Nord.
  • gestern
  • Die Löwen Frankfurt haben zu Beginn der Vorbereitung einen weiteren Ausfall zu beklagen. Wie der Club aus der DEL2 mitteilte, wird Angreifer Brett Breitkreuz aufgrund einer Unterkörperverletzung auf unbestimmte Zeit fehlen. Erst am Wochenende wurde der längerfristige Ausfall von Mike Card bekannt.
  • vor 3 Tagen
  • Junges Brüderpaar will sich bei den Hannover Indians beweisen: Michael (23) und Victor Knaub (21) sind gebürtige Dortmunder und verbrachten ihre Jugendzeit im Iserlohner Nachwuchs. Die letzten Jahre standen die beiden Stürmer in Nordamerika, zuletzt bei den Morden Redskins (SEMHL) auf dem Eis.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige