Montag, 11. Juni 2018

Neuer Finne in der DEL Vili Sopanen wechselt zum ERC Ingolstadt – 30-jähriger Angreifer kommt aus seinem Heimatland

<p>Vili Sopanen soll in der kommenden DEL-Saison das Angriffsspiel des ERC Ingolstadt beleben.</p><p>Foto: imago</p>

Vili Sopanen soll in der kommenden DEL-Saison das Angriffsspiel des ERC Ingolstadt beleben.

Foto: imago

Der ERC Ingolstadt hat sich für die kommende DEL-Saison mit Angreifer Vili Sopanen verstärkt. Dies gaben die Oberbayern am Montag bekannt. Demnach erhält der Finne zunächst einen Vertrag für die Spielzeit 2018/19.

Sopanen spielte zuletzt in seinem Heimatland bei HIFK Helsinki. Dabei gelangen ihm in der Saison 2017/18 in 60 Partien 15 Treffer und 25 Assists. Mit Ausnahme eines kurzen Abstechers nach Schweden während der Saison 2010/11 stand der 30-Jährige bisher nur auf finnischem Eis. Sopanen wurde zwar 2007 von den New Jersey Devils in Runde sechs gedraftet, blieb jedoch ohne NHL-Einsatz.

Ingolstadts Sportdirektor Larry Mitchell sagt zur Verpflichtung von Sopanen: "Wir möchten in der kommenden Saison mehr Tore schießen und Vili wird uns in dem Zusammenhang weiterhelfen. Er kann Tore schießen, aber auch als Spielmacher eingesetzt werden und für die ersten beiden Reihen sicher eine Bereicherung sein."



Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Der ERC Sonthofen aus der Oberliga Süd hat Stürmer Martin Frolik verpflichtet. Der Tscheche kommt von UTE aus der ersten ungarischen Liga. Dort erzielte der 36-Jährige in 31 Spielen 31 Punkte. Frolik spielte bereits mit den aktuellen Bulls Petr Sinagl und Vladimir Kames zusammen.
  • vor 9 Stunden
  • Der EHC Freiburg aus der DEL2 hat die Verträge mit Torhüter Leon Meder und und Stürmer Sofiene Bräuner verlängert. Beide Talente spielten in der Vorsaison sowohl im DNL-Team in Schwenningen als auch für die Wölfe in der DEL2.
  • vor 10 Stunden
  • Die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben nach Magnus Eisenmenger auch dessen älteren Bruder Maximilian verpflichtet. Der 19-jährige Angreifer kommt von der University of Notre Dame aus den USA.
  • gestern
  • Torhüter Morten Braun (20) wechselt aus dem Nachwuchs der Dresdner Eislöwen zu den Preussen Berlin in die Oberliga Nord. 2017/18 gehörte er zudem dem DEL2-Kader an, kam dort aber nicht zum Einsatz.
  • vor 2 Tagen
  • Verteidiger Martin Jainz geht auch 2018/19 für den ECDC Memmingen in der Oberliga Süd auf das Eis. Der 35-Jährige spielt bereits seit der Saison 2006/07 für die Indians und ist damit dienstältester Akteur in den Reihen der Allgäuer.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.