Anzeige
Anzeige
Freitag, 15. Juni 2018

Kapitän der Toronto Marlies Mannheim verpflichtet frisch gebackenen Calder-Cup-Sieger und ehemaligen NHL-Spieler Ben Smith

<p>Ben Smith. Foto: imago</p><br/>

Ben Smith. Foto: imago


Die Adler Mannheim haben die Verpflichtung von Stürmer Ben Smith bekannt gegeben. Der 29-jährige ehemalige NHL-Spieler gewann mit den Toronto Marlies in der Nacht zum Freitag den Calder Cup, die Meisterschaft in der AHL. Die Marlies besiegten in Spiel sieben der Finalserie die Texas Stars mit 6:1. Smith, der die achte Importstelle bei den Adlern besetzt, führte die Marlies als Kapitän auf das Eis und unterschrieb einen Dreijahresvertrag.

Der Amerikaner war mit sieben Toren und 16 Vorlagen sechstbester Scorer der Playoffs. In der Hauptrunde belegte er mit 27 Toren und 32 Vorlagen Rang 15. In der NHL kam er in der vergangenen Saison nicht mehr zum Einsatz.

"Ben Smith ist ein echter Leader. Als Kapitän der Toronto Marlies hat er das Farmteam der Maple Leafs in der vergangenen Saison erfolgreich angefuhrt. Wir sind uberzeugt, dass Ben fur die Adler ein großer Gewinn sein wird, der sowohl auf als auch neben dem Eis eine echte Fuhrungspersönlichkeit und ein Vorbild in Sachen Arbeitseinstellung ist", sagte Adler-Geschäftsfuhrer Daniel Hopp.

Fur Smith (1,80 groß, 90 Kilogramm schwer), der 2008 in der sechsten Runde von Chicago gedraftet wurde und 2013 mit den Blackhawks den Stanley Cup gewann, ist Mannheim die erste Station außerhalb Nordamerikas. Der 1,80 Meter große und 90 Kilogramm schwere Rechtsschutze sammelte in insgesamt 264 NHL-Partien für Chicago, Toronto, San Jose und Colorado 63 Scorerpunkte. Hinzu kommen 110 Tore und 100 Vorlagen aus 285 AHL-Spielen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Der Deggendorfer SC und der EC Peiting kooperieren zukünftig miteinander. So erhalten neben ECP-Goalie Andreas Magg, der bekanntlich eine Förderlizenz für den DSC bekommt, zunächst Jan-Ferdinand Stern und Robin Deuschl umgekehrt eine entsprechende Lizenz für den Oberligisten.
  • vor 4 Stunden
  • Dominik Kahun hat mit seinen Chicago Blackhawks in der Nacht zum Montag eine 3:6-Heimniederlage gegen die Tampa Bay Lightning hinnehmen müssen und blieb dabei punktlos. Außerdem gewann Calgary bei den New York Rangers mit 4:1 und Buffalo bezwang Anaheim auswärts mit 4:2.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat auch im dritten Testspiel gegen Finnland in Vierumäki eine Niederlage einstecken müssen: Am Sonntag unterlag das Team von U16-Bundestrainer Stefan Mayer den Leijonat vor 120 Zuschauern mit 1:8 (0:5, 1:2, 0:1). Das deutsche Ehrentor erzielte Nikolaus Heigl.
  • gestern
  • Das deutsche U16-Nationalteam hat auch sein zweites Testspiel gegen Finnland in Vierumäki verloren: Die DEB-Auswahl unterlag den Leijonat am Samstagnachmittag deutlich mit 0:9 (0:4, 0:2, 0:3). „Finnland war uns in allen Belangen überlegen", resümierte der deutsche Assistenztrainer Norbert Weber.
  • vor 2 Tagen
  • In der NHL standen am Freitag drei Spiele auf dem Programm, allesamt ohne deutsche Beteiligung. Die Ergebnisse: Nashville - Calgary 5:3, Minnesota - Dallas 3:1, Florida - Washington 6:5 n.P..

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige