Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 12. Juli 2018

Spielplan veröffentlicht Die Thomas Sabo Ice Tigers treffen bei der Vorrunde des Spengler Cups auf den HC Davos und das Team Kanada

<p> Patrick Reimer und seine Thomas Sabo Ice Tigers messen sich beim Spengler Cup mit dem HC Davos und dem Team Kanada.</p><p>Foto: City-Press</p>

Patrick Reimer und seine Thomas Sabo Ice Tigers messen sich beim Spengler Cup mit dem HC Davos und dem Team Kanada.

Foto: City-Press

Die Thomas Sabo Ice Tigers treffen beim legendären Spengler Cup in der Vorrunde auf den HC Davos und das Team Kanada. Dies gab der DEL-Club am Donnerstag bekannt. Demnach treffen die Nürnberger zunächst am Donnerstag, den 27. Dezember um 20:15 Uhr auf den Verlierer der Auftaktpartie zwischen dem Gastgeber und den Kanadiern. Tags darauf geht es dann zu gleicher Uhrzeit gegen den Gewinner.

Der Spengler Cup findet jährlich zum Jahreswechsel im schweizerischen Davos statt. Bei der 92. Auflage 2018 nehmen außerdem noch der HC Ocelari Trinec aus Tschechien, HK Metallurg Magnitogorsk aus Russland sowie Kalpa Kuopio aus Finnland teil. Die beiden Gruppensieger ziehen direkt ins Halbfinale am 30. Dezember ein. Die Zweit- und Drittplatzierten der beiden Gruppen treffen über Kreuz am Tag davor aufeinander und ermitteln die beiden übrigen Halbfinalisten. Das Endspiel um den Sieger des 92. Spengler Cups findet dann am Silvestertag statt.

Sebastian Saradeth


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 13 Stunden
  • Wie Trainer Frank Gentges von den ESC Wohnbau Moskitos Essen nach dem Playoff-Aus am Dienstag bei den Starbulls Rosenheim bestätigte, verlässt Torhüter Patrik Cerveny den Nord-Oberligisten und wird sich zur neuen Saison einem DEL-Club anschließen.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine haben mit Tom-Eric Bappert ihren ersten Neuzugang für die Spielzeit 2019/20 verkündet. Der 20-jährige Verteidiger wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Seidenstädtern und erhält dort einen Vertrag über mehrere Jahre. 2018/19 blieb Bappert in 20 DEL-Spielen ohne Punkt.
  • gestern
  • Die Sonthofen Bulls aus der Oberliga Süd haben den 19-jährigen Angreifer Robert Hechtl verpflichtet. Er kam 2018/19 in 15 Spielen für Ligakonkurrent Höchstadt zum Einsatz und verbuchte dort vier Tore und zwei Vorlagen. Für die U20 des ERC Ingolstadt kam er in 32 Partien auf 47 Tore und 33 Vorlagen.
  • vor 3 Tagen
  • Hannes Albrecht hat seinen Vertrag bei den EXA IceFighters Leipzig nochmals um ein Jahr verlängert. Der 29-jährige Angreifer hatte erst im Februar sein Comeback gegeben, nachdem er seine aktive Karriere ursprünglich vergangenen Sommer für beendet erklärt hatte.
  • vor 3 Tagen
  • Der DEL-Disziplinarausschuss hat Münchens Yannic Seidenberg für ein Spiel gesperrt. Der Verteidiger fehlt damit am Sonntag in Spiel 3 gegen Berlin. Weiterhin erhielt John Mitchell eine Geldstrafe. Ein weiteres Verfahren gegen Andreas Eder wurde eingestellt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige