Anzeige
Anzeige
Sonntag, 9. September 2018

DEL-Testspiele am Samstag Bremerhaven verspielt dritten Turniersieg, Wolfsburg verliert und trennt sich von Jaillet

<p> Tanner Jaillet</p><p>Foto: City-Press</p>

Tanner Jaillet

Foto: City-Press

Kein dritter Turniersieg der Vorbereitung für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Beim swb-Energie-Cup verlor der DEL-Club das Finale auf eigenem Eis gegen die Stavanger Oilers aus Norwegen mit 3:4. Dabei hatten die Pinguins nach 20 Minuten noch mit 2:0 in Front gelegen. Ross Mauermann, Cory Quirk und Miha Verlic trafen vor 2.045 Zuschauern für Bremerhaven. Mario Lucia markierte in der 57. Minute den Siegtreffer für die Oilers.

Im Spiel um Platz 3 hatten sich zuvor die Grizzlys Wolfsburg blamiert. Die Niedersachen unterlagen dem Schweizer Zweitligisten EHC Visp mit 1:4. Nick Latta konnte im Mitteldrittel die Führung der Eidgenossen zwar einmal ausgleichen, doch im Schlussabschnitt zog Visp im Endspurt davon. Im Anschluss an die Partie gaben die Grizzlys bekannt, dass Probetorhüter Tanner Jaillet keinen Vertrag für die am Freitag beginnende DEL-Saison erhält. Man werde die Suche nach einem Back-up für Stammgoalie Gerald Kuhn erneut intensivieren, teilte der Club mit.

Mit einem Sieg schlossen die Schwenninger Wild Wings die Vorbereitung ab. Gegen den Schweizer Erstligisten HC Ambri-Piotta setzten sich die Schwarzwälder mit 2:1 nach Verlängerung durch. Ville Korhonen markierte in der Overtime den entscheidenden Treffer. In der regulären Spielzeit hatte Mirko Höfflin die Wild Wings im ersten Drittel in Front gebracht.


Die Ergebnisse in der Übersicht

Bremerhaven - Stavanger 3:4 (2:0, 0:3, 1:1)

Visp - Wolfsburg 4:1 (0:0, 1:1, 3:0)

Ambri-Piotta - Schwenningen 1:2 n.V. (0:1, 0:0, 1:0, 0:1)


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Nick Vieregge komplettiert das Torhütertrio der Dresdner Eislöwen (DEL2). Der 16-Jährige, der zuletzt im Nachwuchs des ES Weißwasser aktiv war, wird aber vorrangig in der Dresdner U20-Mannschaft zum Einsatz kommen.
  • vor 15 Stunden
  • Der EC Peiting (Oberliga Süd) hat die Verträge mit den Angreifern Steven Wagner, Lukas Haninger und Pius Seitz verlängert. Außerdem sollen im Laufe der kommenden Saison die hauseigenen DNL-Spieler Markus Czogalik, Tim Mühlegger und Maximilian Söll vermehrt in den Oberligakader integriert werden.
  • gestern
  • Die ECDC Memmingen Indians (Oberliga Süd) haben die Verpflichtung von Benedikt Böhm bestätigt. Der 23-jährige Angreifer stand zuletzt für die Eisbären Regensburg auf dem Eis und kam in der vergangenen Saison in 52 Partien zu 17 Treffern sowie zehn Assists.
  • gestern
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen (Oberliga Nord) haben Angreifer Marc Zajic verpflichtet. Der 23-jährige Tscheche, der demnächst einen deutschen Pass bekommt, spielte in der vergangenen Saison für den ERV Schweinfurt und bestritt 36 Spiele (elf Tore, 16 Assists) in der Bayernliga.
  • gestern
  • Angreifer David Kuchejda wechselt innerhalb der DEL2 von den Lausitzer Füchsen zu den Eispiraten Crimmitschau. Für Weißwasser erzielte der 32-jährige Deutsch-Tscheche in der vergangenen Saison in 56 Partien sieben Treffer. Zudem lieferte er noch 17 Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige