Anzeige
Anzeige
Sonntag, 9. September 2018

DEL-Testspiele am Samstag Bremerhaven verspielt dritten Turniersieg, Wolfsburg verliert und trennt sich von Jaillet

<p> Tanner Jaillet</p><p>Foto: City-Press</p>

Tanner Jaillet

Foto: City-Press

Kein dritter Turniersieg der Vorbereitung für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Beim swb-Energie-Cup verlor der DEL-Club das Finale auf eigenem Eis gegen die Stavanger Oilers aus Norwegen mit 3:4. Dabei hatten die Pinguins nach 20 Minuten noch mit 2:0 in Front gelegen. Ross Mauermann, Cory Quirk und Miha Verlic trafen vor 2.045 Zuschauern für Bremerhaven. Mario Lucia markierte in der 57. Minute den Siegtreffer für die Oilers.

Im Spiel um Platz 3 hatten sich zuvor die Grizzlys Wolfsburg blamiert. Die Niedersachen unterlagen dem Schweizer Zweitligisten EHC Visp mit 1:4. Nick Latta konnte im Mitteldrittel die Führung der Eidgenossen zwar einmal ausgleichen, doch im Schlussabschnitt zog Visp im Endspurt davon. Im Anschluss an die Partie gaben die Grizzlys bekannt, dass Probetorhüter Tanner Jaillet keinen Vertrag für die am Freitag beginnende DEL-Saison erhält. Man werde die Suche nach einem Back-up für Stammgoalie Gerald Kuhn erneut intensivieren, teilte der Club mit.

Mit einem Sieg schlossen die Schwenninger Wild Wings die Vorbereitung ab. Gegen den Schweizer Erstligisten HC Ambri-Piotta setzten sich die Schwarzwälder mit 2:1 nach Verlängerung durch. Ville Korhonen markierte in der Overtime den entscheidenden Treffer. In der regulären Spielzeit hatte Mirko Höfflin die Wild Wings im ersten Drittel in Front gebracht.


Die Ergebnisse in der Übersicht

Bremerhaven - Stavanger 3:4 (2:0, 0:3, 1:1)

Visp - Wolfsburg 4:1 (0:0, 1:1, 3:0)

Ambri-Piotta - Schwenningen 1:2 n.V. (0:1, 0:0, 1:0, 0:1)


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Christoph Fischhaber hat bei Oberligist EV Landshut seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Er hat in 35 Spielen neun Tore erzielt und 35 vorbereitet.
  • vor 19 Stunden
  • Was sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet hatte, ist nun offiziell: Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben den Vertrag mit Verteidiger Maxime Fortunus verlängert. Der 35-jährige Routinier kommt in bisher 48 Spielen auf drei Tore und 17 Vorlagen.
  • vor 19 Stunden
  • Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Verteidiger Colton Jobke vorzeitig verlängert. "Colton hat als grimmiger Verteidiger und Unterzahlspezialist auf dem Eis überzeugt. Es freut mich, dass wir ihn weiter in unserem Team haben“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.
  • vor 21 Stunden
  • Die Bayreuth Tigers haben den Vertrag mit Gustav Veisert verlängert. Der Kontrakt hat aber nur Gültigkeit bei einem Verbleib in der DEL2. Der Verteidiger verbuchte in dieser Saison in 28 Spielen drei Assists, kam zudem beim Oberligisten Selb zum Einsatz.
  • gestern
  • Brett Olson vom ERC Ingolstadt ist vom Disziplinarausschuss der DEL für zwei Partien gesperrt worden. Der US-Center erhielt beim 4:1-Heimerfolg über die Schwenninger Wild Wings am Dienstagabend eine große nebst Spieldauerdisziplinarstrafe wegen eines Checks gegen die Bande gegen Dominik Bittner.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige