Anzeige
Anzeige
Dienstag, 25. September 2018

Neuzugang für die Grizzlys Nach Ausfällen von Albert und Elkins: Wolfsburg bestätigt Verpflichtung von Angreifer Daniel Sparre

<p>Schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an: Ex-Adler Daniel Sparre.<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an: Ex-Adler Daniel Sparre.
Foto: City-Press

Die Grizzlys Wolfsburg (DEL) haben auf ihre weiterhin sehr angespannte Personalsituation auf der Mittelstürmerposition reagiert und mit Daniel Sparre (33) einen weiteren Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet. Nach den beiden langfristigen Ausfällen der etatmäßigen Top-Center John Albert und Corey Elkins haben die Grizzlys nun nachgelegt. Sparre, zuletzt in Diensten der Adler Mannheim, soll dabei helfen, die langfristigen Ausfälle zu kompensieren.

Gemeinsam mit dem EHC Red Bull München feierte Daniel Sparre, der sowohl die kanadische als auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, in der Saison 2015/16 den Meistertitel. Aus dieser Meistermannschaft trifft er bei den Grizzlys mit Jeremy Dehner und David Leggio auf zwei ehemalige Teamkollegen. Vor seinen Stationen in Mannheim und München spielte der im Bundesstaat Ontario geborene Linksschütze bereits in Straubing, Köln und Iserlohn. Der 1,79 Meter große und 82 Kilogramm schwere Stürmer, der bisher 479 Spiele (119 Tore, 144 Assists) in der DEL absolviert hat, ist bereits am Dienstag in Wolfsburg eingetroffen und wird künftig die Trikotnummer 40 bei den Niedersachsen erhalten.

"Wir sind sehr froh, dass es mit Daniel geklappt hat. Durch den langen, verletzungsbedingten Ausfall zweier Kontingentspieler wollten wir unbedingt versuchen, eine der Lücken mit einem deutschen Spieler zu schließen, der gewisse Qualitäten hat. Daniel ist flexibel einsetzbar, hat in der Vergangenheit sehr oft als Center ausgeholfen, und wird uns durch seine offensiven Fähigkeiten und sein läuferisches Potenzial mehr Optionen im Sturm geben", so Wolfsburgs Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf zur abgeschlossenen Personalie.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • NHL am Freitag: San Jose verliert beim 3:4 nach Verlängerung gegen Anaheim (Holzer punktlos) das fünfte Spiel in Folge. Minnesota siegt in Washington mit 2:1.
  • gestern
  • Der SC Riessersee hat am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit den Stürmern Aziz Ehliz und Moritz Miguez bekannt gegeben. Beide Akteure haben nach Clubangaben jeweils einen neuen Einjahresvertrag erhalten.
  • gestern
  • Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Angreifer Dominik Walsh um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. In der aktuellen Spielzeit kam der Deutsch-Brite in bisher 53 Spielen zu 14 Toren und 23 Assists für den DEL2-Club.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers müssen im weiteren Verlauf der Playoffs auf Verteidiger Kilian van Gorp verzichten. Wie der Nord-Oberligist mitteilte, verletzte sich der 24-jährige Verteidiger im dritten Playoff-Achtelfinale gegen Lindau und fällt längerfristig aus.
  • gestern
  • Die EXA Icefighters Leipzig aus der Oberliga Nord haben Stürmer Gianluca Balla verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von den Crocodiles Hamburg und sammelte in 48 Spielen 40 Punkte (16 Tore, 24 Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige