Anzeige
Anzeige
Montag, 8. Oktober 2018

Transfergerücht: Nürnbergs Nationalspieler Leo Pföderl soll für drei Jahre in Berlin unterschrieben haben

<p> Nürnbergs Nationalspieler Leo Pföderl soll einen Dreijahresvertrag in Berlin unterschrieben haben.</p><p>Foto: City-Press</p>

Nürnbergs Nationalspieler Leo Pföderl soll einen Dreijahresvertrag in Berlin unterschrieben haben.

Foto: City-Press

Ungewöhnlich früh in der neuen Spielzeit scheint das Transferkarussell in der DEL in Fahrt zu kommen. Wie die Bild-Zeitung jetzt meldet, soll Nürnbergs Nationalspieler Leo Pföderl, dessen Vertrag im kommenden Jahr bei den Ice Tigers ausläuft, bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden haben. Dabei handelt es sich offenbar um die Eisbären Berlin.

Wie Eishockey NEWS nun aus Insiderkreisen erfahren hat, soll Pföderl nicht nur einen Dreijahresvertrag unterschrieben haben, sondern auch ein Top-Angebot (mit Fixgehalt und Prämien) erhalten haben. Interessiert an einer Verpflichtung von Pföderl waren offenbar neben Berlin auch Mannheim, München und Köln.

Ob die Ladehemmung Pföderls zum Saisonstart in Nürnberg - der Stürmer erzielte erst am Sonntag beim 7:3-Sieg in Straubing seine ersten beiden Saisontore in der DEL - mit den Vertragsverhandlungen der letzten Wochen zusammenhängt, ist Spekulation - könnte aber durchaus der Fall sein.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Riessersee, Selb, Weiden (alle Oberliga Süd), Leipzig, Rostock und Hamburg (alle Oberliga Nord) haben bekannt gegeben, dass sie vom DEB die Lizenz für die Saison 2019/20 erhalten haben. Ein offizielles Statement vom DEB zur Lizenzvergabe in beiden Oberligen soll am Freitag folgen.
  • vor 16 Stunden
  • Das Memminger Eigengewächs Maximilian Schaffrath hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 19-jährige Angreifer 32 Spiele für den Süd-Oberligisten, blieb dabei aber punktlos.
  • vor 18 Stunden
  • Die beiden Verteidiger Jordy van Oorschot (31) und Boet van Gestel (23) haben ihre Verträge bei den Tilburg Trappers verlängert. Van Oorschot bestritt in der Saison 2018/19 57 Spiele (vier Tore, 42 Assists) für den Nord-Oberligisten. Van Gestel kam zu 54 Einsätzen (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Tom Knobloch hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der Saison 2018/19 bestritt der 20-jährige Angreifer 57 Spiele für den DEL2-Club (drei Tore, zwei Assists).
  • gestern
  • Sergei Stas wechselt zu den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord). Der Angreifer kam in der Saison 2018/19 für den EHC Freiburg zu 64 DEL2-Einsätzen (15 Tore, 15 Assists). Stas hat aber noch bis 15. Juli eine Ausstiegsklausel, die ihm einen Wechsel zu seinem Heimatverein Dynamo Minsk ermöglichen würde.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige