Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 8. November 2018

Siegtreffer durch Pestoni Auftaktpartie des Deutschland Cups: Schweiz bezwingt die Slowakei mit 3:2

<p> Der Vizeweltmeister aus der Schweiz (weiße Trikots) behielt am Donnerstagnachmittag gegen die Slowakei knapp die Oberhand.</p><p>Foto: City-Press</p>

Der Vizeweltmeister aus der Schweiz (weiße Trikots) behielt am Donnerstagnachmittag gegen die Slowakei knapp die Oberhand.

Foto: City-Press

Die Schweiz hat die Auftaktpartie des Deutschland Cups 2018 gewonnen. Der Vizeweltmeister setzte sich am Donnerstagnachmittag im Krefelder Königpalast mit 3:2 (0:1, 2:0, 1:1) gegen die Slowakei durch.

Vor offiziell 3.500 Zuschauern fand die junge und auf internationalem Niveau noch recht unerfahrene Schweizer Mannschaft in den Anfangsminuten etwas besser in die Begegnung, doch die frühe Führung sollte den Slowaken gelingen: Nach nur 114 gespielten Sekunden fälschte David Bondra einen Schuss von der blauen Linie von Tomas Malec sehenswert zum 1:0 ab. In der Folge entwickelte sich ein weitestgehend ausgeglichenes erstes Drittel, in dem klare Torgelegenheiten allerdings Seltenheitswert hatten.

Offener wurde die Partie erst im zweiten Abschnitt. Insbesondere die Schweizer Offensivbemühungen wurden nun zwingender, weshalb das 1:1 durch Dario Simion, der nach einer starken Einzelaktion von Christoph Bertschy abstaubte (30.), durchaus verdient war. Und noch im Mitteldrittel legten die Eidgenossen durch Kapitän Noah Rod, der mit einem verdeckten Schuss in den kurzen Winkel traf, das 2:1 nach (38.).

Im dritten Abschnitt gelang zunächst Marcel Hascak im Powerplay der slowakische Ausgleichstreffer zum 2:2 (43.), doch das letzte Wort hatte die Schweiz: Ebenfalls in Überzahl sorgte Inti Pestoni in der 48. Spielminute für das Siegtor.

Das Spiel in der Statistik (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • U18-Weltmeisterschaft: Kanada zieht nach einem 3:1-Erfolg über Lettland ins Halbfinale ein, Gastgeber Schweden gewann im abschließenden Viertelfinale gegen Tschechien mit 4:2. Damit stehen sich am Samstag im Halbfinale die USA und Russland gegenüber, Kanada trifft auf Schweden.
  • vor 14 Stunden
  • Marc-Michael Henne (26) wechselt zur Spielzeit 2019/20 vom ESV Kaufbeuren zu den ECDC Memmingen Indians in die Oberliga Süd. In der abgelaufenen Saison kam der Torhüter für Kaufbeuren zu acht DEL2-Einsätzen.
  • vor 15 Stunden
  • U18-Weltmeisterschaft: Die USA steht nach einem 6:0-Sieg im Viertelfinale über Titelverteidiger Finnland im Halbfinale. Auch Russland ist nach einem glatten 6:0-Erfolg über Weißrussland in der Runde der besten Vier. Top-Talent Jack Hughes erzielte einen Hattrick für die US-Boys.
  • vor 16 Stunden
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft der Frauen unterliegt Finnland beim Europacup mit 0:2. Nächster Gegner für die Mannschaft von Bundestrainer Florian Neumayer ist am Samstag die norwegische Auswahl.
  • vor 16 Stunden
  • Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Stürmer Marius Schmidt in den Selber Wolfsbau. Der 26-Jährige Mittelstürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Oberfranken in der Oberliga Süd. Schmidt kam 2018/19 für Weißwasser auf einen Treffer und elf Vorlagen in 52 Partien.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige