Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 5. Dezember 2018

Die Fans haben die Wahl Eishockey NEWS sucht den Mr. Movember 2018

<p> Konrad Abeltshauser sammelte auf der Plattform movember.com in diesem Jahr bereits über 3.500 Euro. <br/>Foto: Konrad Abeltshauser (Facebook).</p>

Konrad Abeltshauser sammelte auf der Plattform movember.com in diesem Jahr bereits über 3.500 Euro.
Foto: Konrad Abeltshauser (Facebook).

Der Movember ist vorüber. Viele Spieler hatten in den vergangenen Wochen einen Schnauzbart getragen, um auf Männergesundheit hinzuweisen und Spenden zu sammeln. Movember ist die einzige Stiftung, die sich das ganze Jahr über weltweit für die Männergesundheit einsetzt. Sie widmet sich Prostata- und Hodenkrebs, einer schlechten psychischen Gesundheit sowie der Suizidprävention.

Eishockey NEWS hatte die Fans wie auch schon in den vergangenen Jahre aufgerufen, ihre Favoriten zu melden. So ist wieder eine muntere Auswahl verschiedenster Spieler aus den unterschiedlichsten Ligen zusammengekommen. Wir haben wieder Fotos ausgewählt und Euch zur Wahl gestellt. Wer ist also Euer Mr. Movember 2018? Die Wahl läuft bis zum morgigen Donnerstag, den 6. Dezember um 12 Uhr. Den Sieger stellen wir in der Printausgabe vom 11. Dezember vor.

Die Kandidaten für die Wahl zum Mr. Movember (16 Einträge)

 

Wer wird Mr. Movember 2018

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Erik Karlsson hat bei den San Jose Sharks einen neuen Achtjahresvertrag abgeschlossen. Demnach soll der schwedische Verteidiger, der vor der Saison 2018/19 von den Ottawa Senators kam, über elf Milionen Dollar pro Jahr verdienen.
  • vor 18 Stunden
  • Die Hannover Indians (Oberliga Nord) haben Angreifer Michael Burns unter Vertrag genommen. Der ältere Bruder von Nathan Burns (Kassel Huskies) spielte zuletzt für die Sydney Bears in der AIHL. Dort erzielte der Kanadier mit deutschem Pass in neun Spielen fünf Treffer und lieferte fünf Assists.
  • gestern
  • Mit dem 20-jährigen Peter Spornberger steht der fünfte Verteidiger im Kader des EHC Freiburg fest. Er kommt von der U20 des Kölner EC. Der italienische Nachwuchsnationalspieler, der auch vier Spiele in der A-Nationalmannschaft vorzuweisen hat, wird noch vor der Saison einen deutschen Pass erhalten.
  • gestern
  • Verteidiger Andrew MacDonald (32), dessen Kontrakt mit bisher durschnittlich fünf Millionen US-Dollar zu Buche schlug, ist von den Philadelphia Flyers auf die Waiver-Liste gesetzt worden, um seinen Vertrag mit noch einem Jahr Laufzeit aufzulösen.
  • gestern
  • Die Los Angeles Kings haben den jährlich sieben Millionen US-Dollar schweren Vertrag mit Verteidiger-Routinier Dion Phaneuf vorzeitig beendet. Der Kontrakt wäre noch zwei Spielzeiten gelaufen. Der 34-Jährige kam 2018/19 in 67 Partien auf lediglich einen Treffer und fünf Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige