Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 5. Dezember 2018

Frage der Woche Schafft der Deggendorfer SC den Klassenerhalt in der DEL2?

<p>Die Verpflichtung von Torhüter Jason Bacashihua sorgte für deutlich mehr Stabilität in der Defensive des DEL2-Aufsteigers.<br/></p><p>Foto: Rappel</p>

Die Verpflichtung von Torhüter Jason Bacashihua sorgte für deutlich mehr Stabilität in der Defensive des DEL2-Aufsteigers.

Foto: Rappel

Wir schreiben Sonntag, den 8. April: Kyle Gibbons erzielt in der Verlängerung des vierten Halbfinalspiels zwischen den Selber Wölfen und dem Deggendorfer SC den 4:3-Siegtreffer für die Gäste. Mit dem Finaleinzug sichert der US-Amerikaner zudem seinem Club den sportlichen Aufstieg in die DEL2.

Dort angelangt bläst den Niederbayern zunächst ein rauer Wind entgegen. Im Konzert von arrivierten Profivereinen muss sich das kleine Deggendorf erst zurechtfinden. Die Folge sind einige deutliche Niederlagen und die Erkenntnis, erstmal viel Lehrgeld zahlen zu müssen. Doch die Verantwortlichen an der Donau behalten Ruhe, ziehen die richtigen Schlüsse (zum Beispiel, indem sie auf der Torhüterposition nachbessern) und das Team findet sich in der Liga immer besser zurecht. Vom abgeschlagenen Schlusslicht hat sich der DSC inzwischen zu einem Club gemausert, der ernsthaft um Platz zehn und den damit verbundenen direkten Klassenerhalt mitkämpft.

In unserer Frage der Woche wollen wir nun von Ihnen wissen, ob dem Deggendorfer SC als Aufsteiger der Klassenerhalt in der DEL2 gelingt? Ihre Meinung zählt! Die Abstimmung läuft bis Samstag, den 8. Dezember, um 12:00 Uhr. Die Auswertung gibt es wie gewohnt in unserer nächsten Printausgabe am Dienstag, den 11. Dezember.

Sebastian Saradeth


Schafft DEL2-Aufsteiger Deggendorf den Klassenerhalt?

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Der Kanadier Clement Jodoin, bis Mitte Dezember 2018 Cheftrainer der Eisbären Berlin, wird ab sofort neuer Co-Trainer unter Don Jackson beim EHC Red Bull München. Jodoin und Jackson kennen sich aus gemeinsamen Zeiten bei den Quebec Nordiques.
  • vor 3 Stunden
  • Die Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 bekommen Unterstützung: Angreifer Fyodor Kolupaylo erhält eine Förderlizenz von DEL-Kooperationspartner aus Bremerhaven und wird zunächst die nächsten beiden Spiele für die Pleißestädter absolvieren.
  • vor 23 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg machen weiter Nägel mit Köpfen und haben den Vertrag mit Stürmer Leopold Tausch bis 2021 verlängert. Der 25-Jährige ist damit der bereits zwölfte Akteur, dessen Vertrag beim Oberligisten verlängert wurde. Der neue Kontrakt gilt sowohl für die Oberliga als auch für die DEL2.
  • gestern
  • Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Stürmer Maximilian Kastner verzichten. Kastner hat sich am Freitag beim Sieg der Münchner über Augsburg eine Beinverletzung zugezogen. Das gab der DEL-Club am Sonntag bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Die Eisbären Regensburg haben den Vertrag mit Nachwuchscheftrainer Stefan Schnabl um zwei weitere Jahre verlängert. Der 50-Jährige ist seit Langem für diverse Nachwuchsmannschaften der Oberpfälzer verantwortlich und seit knapp einem Jahr zudem Bindeglied zwischen EV Regensburg und Eisbären.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige