Anzeige
Anzeige
Montag, 7. Januar 2019

Stimmen Sie ab! Wer wird Spieler des Monats Dezember in der DEL2?

<p>Bad Nauheims Torhüter Felix Bick hielt seinen Kasten im Dezember regelmäßig sauber. <br/>Foto: Hübner</p>

Bad Nauheims Torhüter Felix Bick hielt seinen Kasten im Dezember regelmäßig sauber.
Foto: Hübner

Eishockey NEWS und die DEL2 suchen in Zusammenarbeit mit Thomas Sabo auch in der Saison 2018/19 den Spieler des Monats. Aus den 14 von den NEWS-Mitarbeitern vor Ort gewählten Top-Spielern des Monats Dezember hat die Redaktion wieder fünf Kandidaten ausgewählt, die nun zur Wahl für den Titel "Spieler des Monats Dezember in der DEL2" stehen.

In die Auswahl haben es dieses Mal ein Torhüter, ein Verteidiger und drei Stürmer geschafft. Der EC Bad Nauheim war im Dezember das beste Team der gesamten Liga. Großen Anteil daran hatte Frankfurt-Rückkehrer Felix Bick. Der 26-jährige Goalie dominierte über den kompletten Monat und brachte die anderen Teams regelmäßig zum Verzweifeln. Sechs Siege aus neun Spielen, davon drei Shutouts. Selbst bei der Niederlage in Bad Tölz (1:2 n.P.) kassierte er in 65 Minuten nur einen Gegentreffer. Seine Fangquote lag bei 95,07 Prozent und sein Gegentorschnitt bei 1,66. Beides sind in einer Liga mit viel Scoring außergewöhnliche Werte.

Mit dem US-Amerikaner Jimmy Sharrow kam der Heilbronner Aufschwung. Obwohl er keine Spielpraxis hatte, fand er sofort ins Team, ist defensiv eine Bank und schaltet sich auch immer häufiger ins Angriffsspiel mit ein. Zudem hat er eine starke Plus-/Minus-Bilanz und in neun Dezember-Einsätzen sieben Assists gesammelt. Bei den Eispiraten Crimmitschau war Vincent Schlenker der auffälligste Akteur. In seiner Bilanz stehen sieben Treffer und drei Vorlagen. In den letzten sechs Partien im Dezember konnte sich der Rechtsschütze stets in die Torschützenliste eintragen, auch bei den wichtigen Siegen gegen Ravensburg und in Deggendorf.

Jeff Hayes ist Denker, Antreiber und Lenker der Lausitzer Paradereihe. Von seinen zuweilen genialen Pässen profitieren Steve Saviano und Feodor Boiarchinov immer wieder. Im Dezember war Hayes an über einem Drittel aller 43 Füchse-Treffer beteiligt. Adam Mitchell gehört in der DEL2 längst noch nicht zum alten Eisen. Ganz im Gegenteil: Auf und neben dem Eis geht der Kapitän der Löwen Frankfurt voran. Zudem sammelte der Rechtsschütze 13 Scorer-Punkte.

Tim Heß

Wer wird der Spieler des Monats Dezember in der DEL2?

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 13 Stunden
  • Wie Trainer Frank Gentges von den ESC Wohnbau Moskitos Essen nach dem Playoff-Aus am Dienstag bei den Starbulls Rosenheim bestätigte, verlässt Torhüter Patrik Cerveny den Nord-Oberligisten und wird sich zur neuen Saison einem DEL-Club anschließen.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine haben mit Tom-Eric Bappert ihren ersten Neuzugang für die Spielzeit 2019/20 verkündet. Der 20-jährige Verteidiger wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Seidenstädtern und erhält dort einen Vertrag über mehrere Jahre. 2018/19 blieb Bappert in 20 DEL-Spielen ohne Punkt.
  • gestern
  • Die Sonthofen Bulls aus der Oberliga Süd haben den 19-jährigen Angreifer Robert Hechtl verpflichtet. Er kam 2018/19 in 15 Spielen für Ligakonkurrent Höchstadt zum Einsatz und verbuchte dort vier Tore und zwei Vorlagen. Für die U20 des ERC Ingolstadt kam er in 32 Partien auf 47 Tore und 33 Vorlagen.
  • vor 3 Tagen
  • Hannes Albrecht hat seinen Vertrag bei den EXA IceFighters Leipzig nochmals um ein Jahr verlängert. Der 29-jährige Angreifer hatte erst im Februar sein Comeback gegeben, nachdem er seine aktive Karriere ursprünglich vergangenen Sommer für beendet erklärt hatte.
  • vor 3 Tagen
  • Der DEL-Disziplinarausschuss hat Münchens Yannic Seidenberg für ein Spiel gesperrt. Der Verteidiger fehlt damit am Sonntag in Spiel 3 gegen Berlin. Weiterhin erhielt John Mitchell eine Geldstrafe. Ein weiteres Verfahren gegen Andreas Eder wurde eingestellt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige