Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 10. Januar 2019

"Gemeinsam in DEL aufsteigen" Löwen Frankfurt verlängern Verträge mit den Brüdern Maximilian und Magnus Eisenmenger

<p>Maximilian Eisenmenger, Franz Fritzmeier und Magnus Eisenmenger.<br/>Foto: Hübner</p>

Maximilian Eisenmenger, Franz Fritzmeier und Magnus Eisenmenger.
Foto: Hübner

UPDATE: Die Löwen Frankfurt haben die Verträge mit den beiden Offensivtalenten Maximilian (20) und Magnus (18) Eisenmenger verlängert. Die Hessen konnten die beiden in Münster geborenen und in Schweden aufgewachsenen Stürmer nach Informationen der Eishockey NEWS sogar längerfristig binden.

Die beiden Angreifer trafen im Sommer in Frankfurt ein und wussten bisher zu überzeugen. Max Eisenmenger kam in 35 Saisonspielen in der DEL2 auf sieben Treffer und zehn Vorlagen. Außerdem besitzt er mit +13 die viertbeste Plus-/Minus-Bilanz der Löwen. Magnus verbuchte in 32 Partien drei Treffer und zwei Assists. Die beiden genossen ihre Eishockeyausbildung im Nachwuchs von Södertälje und Djurgarden Stockholm. Trotz Interesse von DEL-Clubs konnten die Frankfurter ihre Stürmer weiter an den DEL2-Standort binden.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier sagt zur doppelten Unterschrift: "Ich freue mich, dass wir mit Max und Magnus weiterarbeiten können. Beide haben sich hervorragend entwickelt in Frankfurt und wir wollen möglichst gemeinsam mit ihnen den Weg in die DEL beschreiten. Zusammen mit anderen Youngstern wie Leon Hüttl und Mike Fischer sollen sie die Gesichter der Löwen werden."

Magnus Eisenmenger ergänzt: "Wir haben das gemeinsame Ziel, in die DEL aufzusteigen. Die Löwen bieten mir ein optimales Umfeld für meine persönliche Weiterentwicklung auf und neben dem Eis."

Sebastian Groß


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Verteidiger Fabio Frick und Angreifer Valentin Pfeifer haben ihre Verträge bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen verlängert. Frick bestritt in der vergangenen Saison 48 Spiele (sechs Assists) für den Nord-Oberligisten. Pfeifer absolvierte 51 Partien (ein Tor, zwei Assists).
  • vor 2 Stunden
  • Die ECDC Memmingen Indians haben Allrounder Maximilian Welz für die kommende Saison fest verpflichtet. Der 19-Jährige bestritt in der Spielzeit 2018/19 als Förderlizenzspieler von der Augsburger DNL-Mannschaft bereits 14 Spiele für den Süd-Oberligisten (zwei Assists).
  • vor 8 Stunden
  • Die Füchse Duisburg haben Verteidiger Christoph Eckl für die kommende Saison fest verpflichtet. Der 21-Jährige kam schon in der Saison 2018/19 als Förderlizenzspieler für den Nord-Oberligisten zum Einsatz. Außerdem wechselt Angreifer Maximilian Schaludek von den Saale Bulls Halle zu den Füchsen.
  • vor 8 Stunden
  • Clément Jodoin wird auch in der kommenden Saison Co-Trainer von Don Jackson beim EHC Red Bull München bleiben. Damit komplettiert der Kanadier mit den Co-Trainern Steve Walker und Patrick Dallaire das Trainergespann beim deutschen Vizemeister.
  • vor 12 Stunden
  • Der Krefelder EV hat Verteidiger Tobias Esch für sein neues Oberligateam zurückgeholt. Der ehemalige Krefelder Nachwuchsspieler stand in den vergangenen beiden Jahren beim Herner EV (Oberliga Nord) unter Vertrag. Für den HEV bestritt er 77 Oberligaspiele (drei Tore, neun Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige