Anzeige
Anzeige
Samstag, 12. Januar 2019

Fotos von den Donnerstags- und Freitagsspielen aus DEL, DEL2 und der Oberliga Nord Mannheim souverän gegen Berlin, Bremerhaven mit Big Points, Kaufbeuren in Dresden geschlagen, acht verschiedene Torschützen in Hamburg

Sechsmal jubeln durften die Adler Mannheim gegen Berlin.
Foto: Binder

Bereits am Donnerstag wurden die Adler Mannheim ihrer Favoritenrolle gerecht und holten mit einem 6:2-Heimerfolg den ersten Sieg über die Eisbären Berlin in der laufenden DEL-Spielzeit. Deutlich knapper ging es im Verfolgerduell zwischen den Straubing Tigers und den Fischtown Pinguins Bremerhaven zu. 1:2 hieß es am Ende aus Sicht der gastgebenden Niederbayern.

Eine Etage tiefer in der DEL2 erwischten die Joker vom ESV Kaufbeuren einen schwachen Tag auf fremdem Eis und zogen mit 3:6 bei den Dresdner Eislöwen den Kürzeren. Die Oberliga Nord hielt mit der Partie zwischen den finanziell angeschlagenen Crocodiles Hamburg und den Preussen Berlin eine einseitige Angelegenheit parat. 8:0 gewannen die Hausherren aus der Hansestadt gegen das mit einer Handvoll Nachwuchsspielern angetretene Liga-Schlusslicht. Acht verschiedene Torschützen konnten sich aufseiten der Crocodiles in die Torschützenlisten eintragen.

Die Bilder zu den Spielen (8 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites WM-Vorbereitungsspiel in der Schweiz gewonnen. Nach Treffern von Tim Fleischer und Yannik Valenti stand es nach 60 Minuten 2:2. Nachdem die anschließende Verlängerung torlos blieb, sorgte Fleischer im Penalty-Schießen für den Sieg.
  • vor 9 Stunden
  • Der ECDC Memmingen muss für den Rest der Saison in der Oberliga Süd auf Milan Pfalzer verzichten. Der 23-jährige Angreifer zog sich beim 7:5-Derbysieg des Tabellenführers im Auswärtsspiel beim EV Füssen eine schwere Achillessehnenverletzung zu und wurde noch am Freitagabend operiert.
  • vor 15 Stunden
  • Die Ergebnisse aus der NHL in der Nacht zum Samstag: Dallas Stars - Vegas Golden Knights 2:3 n.V.; Colorado Avalanche – New Jersey Devils 3:1 (Grubauer nicht im Einsatz).
  • gestern
  • Das U20-Nationalteam hat sein erstes WM-Vorbereitungsspiel mit 5:4 (3:0, 2:2, 0:2) gegen die Schweiz für sich entschieden. In Lenzerheide lag die deutsche Auswahl nach 29 Minuten schon mit 5:0 in Führung, ehe es noch einmal eng wurde. Am Sonntag stehen sich die Teams um 14 Uhr erneut gegenüber.
  • gestern
  • Die U18-Juniorinnen des DEB haben ihr Auftaktspiel beim 4-Nationen-Turnier im finnischen Vierumäki gegen die Gastgeberinnen mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1) verloren. Am Sonntag wartet ab 16.30 Uhr die tschechische U18-Frauen-Nationalmannschaft.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige