Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 17. Januar 2019

Zweijahresvertrag bis 2021 Mannheim gewinnt Tauziehen um Lean Bergmann: Stürmer kommt am Saisonende aus Iserlohn

Lean Bergmann

Foto: City-Press

UPDATE. Die Adler Mannheim haben das Tauziehen um Lean Bergmann gewonnen: Der aktuelle DEL-Spitzenreiter bestätigte am Donnerstagmittag die Verpflichtung des 20-Jährigen zur kommenden Saison 2019/20, über die der Mannheimer Morgen und Eishockey NEWS bereits vorab berichtet hatten. Der Flügelstürmer unterschrieb bei den Kurpfälzern einen Vertrag bis 2021.

Mannheim ist für Bergmann kein unbekanntes Terrain: Der Linksschütze, der in der laufenden DEL-Spielzeit in 36 Partien elf Tore für Iserlohn geschossen und weitere sieben Vorlagen verbucht hat, spielte in der Saison 2012/13 für die Schüler-Mannschaft des Mannheimer ERC in der Bundesliga. Nach nur einem Jahr schloss sich Bergmann dem Nachwuchs des schwedischen Top-Clubs Frölunda Göteborg an, ehe er 2016 für drei Jahre in die US-Juniorenliga USHL wechselte. Vor der laufenden Saison zog es den in Hemer geborenen Sauerländer zurück in die Heimat. Bei den Roosters absolviert er sein erstes Profijahr - und das mit durchschlagendem Erfolg. Beim Deutschland Cup im November gab er sein Debüt im Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

"Wir haben Lean schon im Sommer im Prospect Camp beobachtet. Charakterlich und mit seiner Arbeitseinstellung passt er perfekt nach Mannheim. Er ist einer der besten deutschen U23-Spieler und hat bereits den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft. Lean ist läuferisch stark und bringt jede Menge Energie mit", kommentiert Adler-Manager Jan-Axel Alavaara die Verpflichtung Bergmanns.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Tom Kühnhackl blieb bei seinem Debüt für die Bridgeport Sound Tigers am Freitag in Utica (5:4 n.P.) punktlos. Die New York Islanders hatten ihn nach Verletzungspause in die AHL geschickt, um Spielpraxis zu sammeln.
  • gestern
  • Die Thomas Sabo Ice Tigers (DEL) müssen in den kommenden zwei Monaten auf Angreifer Joachim Ramoser verzichten. Der 24-jährige Italiener mit deutschem Pass, der in der Spielzeit 2019/20 bisher 16 Spiele (vier Tore, zwei Assists) bestritt, hat sich eine Schulterverletzung zugezogen.
  • vor 2 Tagen
  • Die San Jose Sharks haben Lean Bergmann wieder aus der AHL in den NHL-Kader berufen. Bergmann erzielte bisher fünf Tore und sechs Vorlagen für die San Jose Barracuda. In bisher acht NHL-Spielen kommt er auf eine Vorlage.
  • vor 2 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 müssen sechs bis acht Wochen lang ohne Stürmer Thomas Merl auskommen. Der 27-Jährige, der in 21 Spielen fünf Punkte (zwei Tore, drei Assists) sammelte, fällt mit einer Unterkörperverletzung aus.
  • vor 2 Tagen
  • Tom Kühnhackl wurde nach überstandener Verletzung von den New York Islanders in die AHL zu Farmteam Bridgeport geschickt, um dort Spiepraxis zu erhalten.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige