Anzeige
Anzeige
Freitag, 8. Februar 2019

Erste Vertragsverlängerung Torhüter Jason Bacashihua spielt auch in der Saison 2019/20 beim Deggendorfer SC

Torhüter Jason Bacashihua ist in Deggendorf schnell zum Publikumsliebling geworden.
Foto: Rappel

Erste Vertragsverlängerung beim Deggendorfer SC: Die Niederbayern haben den Vertrag mit Torhüter Jason Bacashihua vorzeitig für die Saison 2019/20 verlängert. "Cash" kam im November - nach der Deutschland-Cup-Pause - zum DSC und gewann seine ersten fünf DEL2-Spiele. Mittlerweile steht Deggendorf mit 44 Punkten aus 44 Spielen allerdings wieder auf dem letzten Tabellenrang. Der einstige NHL-Erstrundenpick der Dallas Stars kommt hinter der meist wackeligen Defensive des Aufsteigers in 22 Einsätzen auf eine Fangquote von 89,68 Prozent und einen Gegentorschnitt von 3,99.

Jason Bacashihua: "Ich freue mich darauf, nächste Saison wieder in Deggendorf zu spielen. Natürlich müssen wir dazu noch die Play-Downs überstehen, damit das klappt, aber ich glaube fest daran, dass wir als Team gut genug sind, um das zu schaffen. Wir haben als Team während der Saison einige Änderungen durchgemacht und ich habe das Gefühl, dass diese Änderungen dem Verein helfen werden. Die Stadt und die Fans haben dieses Jahr großartig zu uns gehalten. Trotz aller Höhen und Tiefen haben uns die Fans immer unterstützt. Das ganze Umfeld will die Mannschaft erfolgreich machen. Deshalb bin ich dankbar, dass ich auch in der nächsten Saison meinen Teil dazu beitragen darf."

Der sportliche Leiter Neville Rautert sagt: "Ich freue mich sehr, dass sich Cash für den DSC entschieden hat. Er ist einer der besten Torhüter der Liga und ein Vorbild für unsere jungen Spieler. Er wird eine große Rolle in unseren Plänen spielen, den DSC in der DEL2 zu etablieren."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Josh Rabbani (31) stürmt weiter für die Rostock Piranhas in der Oberliga Nord. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselte Ende Januar von den Preussen Berlin an die Ostsee. Insgesamt kam er 2018/19 auf 23 Scorer-Punkte (elf Treffer) in 53 Einsätzen.
  • vor 20 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) haben ihr Testspiel beim österreichischen Alps-Hockey-League-Club EC Adler Kitzbühel mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Die Regensburger Treffer erzielten dabei Tomas Schwamberger (3), Jakob Weber und Peter Flache.
  • gestern
  • Viktor Beck stürmt auch in der kommenden Saison für die Rostock Piranhas. Der 31-Jährige, der im Sommer 2018 innerhalb der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg an die Ostsee wechselte, kam in der vergangenen Saison in 51 Partien zu 17 Treffern sowie 31 Assists.
  • gestern
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Angreifer Victor Knaub bestätigt. Der 22-Jährige spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Hannover Indians und kam in 45 Partien zu fünf Treffern sowie zwölf Assists.
  • gestern
  • DEL2-Club Freiburg gewann am Samstag ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten Sierre mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Louis Trattner und Georgiy Saakyan trafen für die Wölfe. Heilbronn unterlag dagegen in Olten 1:6 (0:2, 0:1, 1:3). Dylan Wruck erzielte das Tor der Falken.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige