Anzeige
Anzeige
Samstag, 9. Februar 2019

Fotos von den Freitagsspielen aus DEL2 und den Oberligen Frankfurt siegt im Topspiel, Deggendorf ringt Freiburg nieder, Peiting verkürzt Rückstand auf die Spitze

Souveräner Sieg für die Löwen Frankfurt im Spitzenspiel der DEL2 gegen die Lausitzer Füchse.

Foto: Hübner

Während die DEL dieses Wochenende pausiert, geht in der DEL2 und den Oberligen der Kampf um die besten Playoff-Plätze weiter. Im Spitzenspiel der DEL2 feierten zum Beispiel die Löwen Frankfurt am Freitag einen souveränen 5:1-Heimerfolg gegen die Lausitzer Füchse. Wesentlich enger ging es dagegen beim Kellerduell zwischen dem Deggendorfer SC und dem EHC Freiburg zu. Am Ende behielten die Gastgeber die Nerven und setzten sich nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand im Penalty-Schießen noch mit 3:2 durch.

In der Oberliga Süd konnte der EC Peiting nach langem Kampf gegen den EV Lindau den Rückstand auf Spitzenreiter Regensburg verkürzen. Während die Oberpfälzer in Memmingen verloren, gewann der ECP am Ende mit 3:1 gegen die Islanders. Unterdessen kassierten die Selber Wölfe nach dem 1:11-Debakel am vergangenen Sonntag gegen Regensburg beim 0:9 in Landshut die nächste heftige Niederlage.

Mächtig ins Zeug legen musste sich in der Oberliga Nord der souveräne Spitzenreiter aus Tilburg. Die Trappers besiegten nach zähem Kampf und mehrmaligem Rückstand die EXA IceFighters Leipzig am Ende mit 5:4.

Fotos von den Freitagsspielen aus DEL2 und den Oberligen (11 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Josh Rabbani (31) stürmt weiter für die Rostock Piranhas in der Oberliga Nord. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselte Ende Januar von den Preussen Berlin an die Ostsee. Insgesamt kam er 2018/19 auf 23 Scorer-Punkte (elf Treffer) in 53 Einsätzen.
  • vor 21 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) haben ihr Testspiel beim österreichischen Alps-Hockey-League-Club EC Adler Kitzbühel mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Die Regensburger Treffer erzielten dabei Tomas Schwamberger (3), Jakob Weber und Peter Flache.
  • gestern
  • Viktor Beck stürmt auch in der kommenden Saison für die Rostock Piranhas. Der 31-Jährige, der im Sommer 2018 innerhalb der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg an die Ostsee wechselte, kam in der vergangenen Saison in 51 Partien zu 17 Treffern sowie 31 Assists.
  • gestern
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Angreifer Victor Knaub bestätigt. Der 22-Jährige spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Hannover Indians und kam in 45 Partien zu fünf Treffern sowie zwölf Assists.
  • gestern
  • DEL2-Club Freiburg gewann am Samstag ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten Sierre mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Louis Trattner und Georgiy Saakyan trafen für die Wölfe. Heilbronn unterlag dagegen in Olten 1:6 (0:2, 0:1, 1:3). Dylan Wruck erzielte das Tor der Falken.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige