Anzeige
Anzeige
Dienstag, 7. Mai 2019

Neuzugänge beim Meister: Tero Koskiranta, Jeff Hayes und Yannick Drews neu in Ravensburg

Der 34-jährige Finne Tero Koskiranta spielt künftig bei den Ravensburg Towerstars.

Foto: imgao images/Eibner Europa

Im Rahmen der offiziellen Vorstellung von Tero Voltanen als Trainer haben die Ravensburg Towerstars auch einige Personalentscheidungen bekannt gegeben. So bestätigte Geschäftsführer Rainer Schan zum Beispiel den Wechsel von Jeff Hayes von Weißwasser nach Ravensburg.


Gleichzeitig wurde Tero Koskiranta als Neuzugang vorgestellt. Der Finne spielte zuletzt in der EBEL für Fehervar und kam dort in 59 Spielen auf 46 Scorerpunkte. Neu bei den Towerstars ist auch Stürmer Yannick Drews, der zuletzt für die Tölzer Löwen in 55 Spielen auf 17 Punkte kam.

Verlängert haben die Ravensburg Towerstars zudem die Verträge mit den Verteidigern Sören Sturm und Kilian Keller. Künftig nicht mehr für den Zweitliga-Meister spielen werden hingegen Robbie Czarnik, Ondrej Pozivil und Daniel Pfaffengut, der in die DEL wechseln wird.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • NHL am Freitag: Detroit - Pittsburgh 1:2 n.V. (Kahun: 15:55 Minuten Eiszeit), Carolina - Anaheim 1:2 n.V. (Holzer: dritter Assist der Saison), Winnipeg - Tampa Bay 1:7.
  • vor 11 Stunden
  • Anton Saal kehrt zum EC Peiting (Oberliga Süd) zurück und hilft bis Saisonende aus. Der langjährige Peitinger Kapitän hatte seine Oberliga-Karriere nach der vergangenen Saison ursprünglich aus beruflichen Gründen beendet und lediglich noch für den ESV Bad Bayersoien in der Bezirksliga gespielt.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers haben Angreifer Raymond van der Schuit unter Vertrag genommen. Der 25-jährige niederländische Nationalspieler kommt von den Nijmegen Devils aus der BeNeLiga zum Tabellenführer der Oberliga Nord.
  • gestern
  • Robby Hein hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Der momentan verletzte Angreifer steht bereits seit 2015 durchgängig für den Nord-Oberligisten auf dem Eis.
  • gestern
  • Das DEL-Spiel zwischen den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim am 16.02.2020 wird bereits um 13.15 Uhr stattfinden (statt 14:00 Uhr). Grund für die Vorverlegung ist das Pokalfinale der Basketball-Bundesliga zwischen Alba Berlin und den Baskets aus Oldenburg (20:30 Uhr).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige