Anzeige
Anzeige
Freitag, 24. Mai 2019

Talent für den DEL2-Meister Ravensburg Towerstars besetzen letzte Kontingentstelle mit dem 22-jährigen Finnen Matias Haaranen

Matias Haaranen besetzt die letzte Kontingentstelle in Ravensburg.
Foto: Jarno Hietanen

Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 haben mit dem finnischen Verteidiger Matias Haaranen die vierte und damit letzte offene Ausländerstelle besetzt. Der 22-Jährige kommt vom finnischen Zweitligisten LeKi Lempäälä. In der vergangenen Saison war Haaranen mit 16 Toren und 35 Assists der punktbeste Defender der Liga und wurde zum "Verteidiger des Jahres" gekürt. Der Linksschütze wurde zudem seit der U16 durchgängig in die Junioren-Nationalmannschaften seines Heimatlandes berufen wurde und kam dort auf 43 internationale Einsätze.

"Matias ist mit seinen 1,70 Metern zwar nicht der größte, aber er spielt mit viel Herz und Gefühl für das Spiel", berichtet Towerstars-Trainer Tomek Valtonen und ergänzt: "In seiner Karriere möchte Matias den nächsten Schritt machen, daher hat er sich auch gezielt für einen Wechsel zu uns entschieden."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites WM-Vorbereitungsspiel in der Schweiz gewonnen. Nach Treffern von Tim Fleischer und Yannik Valenti stand es nach 60 Minuten 2:2. Nachdem die anschließende Verlängerung torlos blieb, sorgte Fleischer im Penalty-Schießen für den Sieg.
  • vor 9 Stunden
  • Der ECDC Memmingen muss für den Rest der Saison in der Oberliga Süd auf Milan Pfalzer verzichten. Der 23-jährige Angreifer zog sich beim 7:5-Derbysieg des Tabellenführers im Auswärtsspiel beim EV Füssen eine schwere Achillessehnenverletzung zu und wurde noch am Freitagabend operiert.
  • vor 15 Stunden
  • Die Ergebnisse aus der NHL in der Nacht zum Samstag: Dallas Stars - Vegas Golden Knights 2:3 n.V.; Colorado Avalanche – New Jersey Devils 3:1 (Grubauer nicht im Einsatz).
  • gestern
  • Das U20-Nationalteam hat sein erstes WM-Vorbereitungsspiel mit 5:4 (3:0, 2:2, 0:2) gegen die Schweiz für sich entschieden. In Lenzerheide lag die deutsche Auswahl nach 29 Minuten schon mit 5:0 in Führung, ehe es noch einmal eng wurde. Am Sonntag stehen sich die Teams um 14 Uhr erneut gegenüber.
  • gestern
  • Die U18-Juniorinnen des DEB haben ihr Auftaktspiel beim 4-Nationen-Turnier im finnischen Vierumäki gegen die Gastgeberinnen mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1) verloren. Am Sonntag wartet ab 16.30 Uhr die tschechische U18-Frauen-Nationalmannschaft.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige