Anzeige
Anzeige
Sonntag, 7. Juli 2019

Zweite Kontingentstelle besetzt Höchstadt Alligators holen Verteidiger Robin Maly aus Danzig – Nedveds Abgang besiegelt

HEC-Trainer Martin Sekera (links) und Neuzugang Robin Maly (rechts).
Foto: Höchstadt Alligators

Auf der Suche nach einem erfahrenen Verteidiger sind die Verantwortlichen der Höchstadt Alligators in der polnischen Hafenstadt Danzig beim örtlichen Erstligisten MH Automatyka Gdask fündig geworden: Von der Ostseeküste Polens wechselt der 30-jährige Tscheche Robin Maly an die Aisch und besetzt die zweite Kontingentstelle beim HEC. Zugleich steht damit auch der Abgang von Verteidiger Ondrej Nedved (Ziel noch unbekannt) fest.

Robin Maly spielte bis 2016 durchgehend in seinem Heimatland und absolvierte dabei über 250 Spiele in der zweiten Liga Tschechiens, ehe er dann für knapp zwei Jahre in die zweite französische Liga wechselte. Nach einem Jahr in der ersten polnischen Liga (51 Partien, sechs Tore, 16 Vorlage, 16 Strafminuten) soll der 1,81 Meter große und 80 Kilogramm schwere Rechtsschütze nun mit seiner Erfahrung für die nötige Stabilität in der Defensive der Höchstadter sorgen.

"Nachdem wir uns entschieden hatten, die zweite Kontingentstelle wieder mit einem Verteidiger zu besetzen, ist uns Robin ins Auge gefallen", so Sportvorstand Jörg Schobert. Den Kontakt habe HEC-Coach Martin Sekera hergestellt, erzählt Robin Maly. Was dieser ihm über die kommende Saison erzählte, habe ihm gefallen und so entschied er sich, künftig für die Alligators auf dem Eis zu stehen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Der EC Peiting hat Verteidiger Martin Mazanec (30) nach einer knapp einwöchigen Testphase fest unter Vertrag genommen. Der 1,94 Meter große und 94 Kilogramm schwere Tscheche spielte zuletzt für Milton Keynes in der britischen EIHL und brachte es dort in 54 Partien auf fünf Tore und elf Vorlagen.
  • gestern
  • Die Adler Mannheim müssen rund drei Wochen auf Verteidiger Cody Lampl verzichten. Den 33-Jährigen plagt eine Bauchmuskelverletzung, die er sich am Donnerstag im Training zugezogen hat. Dementsprechend war er schon am Freitag beim 2:7 gegen München nicht in der Adler-Aufstellung zu finden gewesen.
  • vor 3 Tagen
  • Dominik Kahun feierte bei seinem Debüt im Trikot der Pittsburgh Penguins einen 4:1-Sieg gegen die Columbus Blue Jackets, blieb dabei aber punktlos. Philipp Grubauer musste sich hingegen mit Colorado im Testspiel den Dallas Stars mit 1:2 geschlagen geben.
  • vor 3 Tagen
  • Verteidiger Noah Nijenhuis und Angreifer Tim Zimmermann von den Bayreuth Tigers (DEL2) erhalten eine Förderlizenz für die Selber Wölfe und sind somit ab sofort auch für den Kooperationspartner aus der Oberliga Süd spielberechtigt.
  • vor 3 Tagen
  • Die Tilburg Trappers (Oberliga Nord) haben ihr Testspiel gegen die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) nach zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand noch mit 6:4 (1:2, 1:2, 4:0) gewonnen. Mickey Bastings und Reno de Hondt trafen dabei für die Niederländer jeweils doppelt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige