Anzeige
Anzeige
Montag, 12. August 2019

Aktuelles DEL-Interview "Werde Beitrag zum Fortbestand leisten" – Sabo will trotz Rückzuges als Hauptsponsor den Ice Tigers verbunden bleiben

Thomas Sabo (links neben Nürnbergs Geschäftsführer Wolfgang Gastner) will mithelfen, den Fortbestand der Ice Tigers zu sichern.

Foto: imago images/Zink

Vor knapp zwei Wochen gaben die Thomas Sabo Ice Tigers bekannt, dass Haupt- und Namenssponsor Thomas Sabo in dieser Funktion zum Ende der Saison 2019/20 aussteigt. Komplett fallen lassen will er den Verein aber nicht, wie er gegenüber Eishockey NEWS bestätigt: "Ich werde nach wie vor das Nürnberger Eishockey im Jugendbereich unterstützen und selbstverständlich auch meinen Beitrag leisten, um den Fortbestand der Ice Tigers zu sichern."

Nach elf Jahren war es für Sabo keine leichte Entscheidung, sich zurückzuziehen. "Tatsächlich ist es mir sehr schwer gefallen. Aber nach eingehenden Überlegungen denke ich, dass das der richtige Zeitpunkt ist, um den Fortbestand des Nürnberger Eishockeys zu sichern", erklärt der Unternehmer und bekräftigt, welchen Stellenwert das Eishockey auch in Zukunft in seinem Leben haben wird: "Es ist überhaupt keine Frage, dass ich den geilsten Sport der Welt auch in den nächsten Jahren verfolgen werde."

Mehr zu den Gründen für seinen Rückzug in Nürnberg sowie zu seinen persönlichen Highlights in den elf Jahren als Hauptsponsor bei den Ice Tigers erfahren Sie in einem Interview unseres Mitarbeiters Joachim Meyer mit Thomas Sabo. Das Interview finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe, die ab Dienstag am Kiosk erhältlich ist oder schon jetzt in unserem Onlineshop bestellt werden kann.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 13 Stunden
  • DEL2-Spiel der Woche: Auf dem Sender eoTV wird am Dienstag (12. November) das Hessenderby zwischen den Löwen Frankfurt und dem EC Bad Nauheim (Endstand 2:5) vom 01. November um 21:15 Uhr noch einmal in voller Länge ausgestrahlt.
  • vor 13 Stunden
  • Mitch Marner von den Toronto Maple Leafs wird seiner Mannschaft aufgrund einer Knöchelverletzung für mindestens vier Wochen fehlen. Der 22-Jährige zog sich die Verletzung am Samstag bei der Niederlage gegen Philadelphia zu.
  • vor 2 Tagen
  • Nach der dritten Overtime-Niederlage im dritten Spiel hat die deutsche U17-Nationalmannschaft ihr 4-Nationen-Turnier in Cergy (Frankfreich) als Letzter beendet. Das abschließende Spiel gegen die Slowakei endete 4:5 n.V.
  • vor 2 Tagen
  • Ebenfalls Turnier-Zweiter wurde die deutsche U18-Nationalmannschaft, die ihr letztes Spiel in Kopenhagen gegen die Slowakei mit 2:4 verlor. Deutlich mit 1:7 verlor unterdessen die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ihr drittes Spiel beim 5-Nationen-Turnier in Dmitrov (Russland) gegen Finnland.
  • vor 2 Tagen
  • Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat ihr 4-Nationen-Turnier in Piestany (Slowakei) nach einem 3:2-Sieg im abschließenden Spiel gegen die Schweiz als Zweiter beendet.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige