Anzeige
Anzeige
Montag, 9. September 2019

Stimmen Sie ab! Die große Fan-Umfrage: Wer wird Meister der Nord-Hauptrunde? Wer ist der spektakulärste Neuzugang?

Den Lokalrivalen aus Duisburg und Herne ist beiden einen Spitzenplatz in der Oberliga Nord zuzutrauen.

Foto: Marga

Am 27. September startet die Oberliga Nord in die neue Spielzeit, insgesamt zwölf Mannschaften kämpfen 2019/20 um die Plätze. Und wie in jedem Jahr wirft die Spielzeit noch vor dem ersten Bully eine Menge Fragen auf: Welches Team steht am Ende der Hauptrunde ganz oben und tritt somit die mögliche Nachfolge von Tilburg an? Welches Team hat sich am besten verstärkt? Wer ist der spektakulärste Neuzugang und kann der Liga seinen Stempel aufdrücken?

Die Auswertung der Abstimmung fließt in das neue Oberliga-Sonderheft der Eishockey NEWS ein, welches kurz vor Saisonstart am 20. September erscheinen wird und das neben den Infos rund um alle Drittligisten auch ein großes Extra zur Bayernliga beinhaltet. Viel Spaß beim Voten!

Wer wird Meister der Nord-Hauptrunde

 

Welcher Club hat sich am besten verstärkt?

 

Wer ist der spektakulärste Neuzugang?

 

Welcher Youngster spielt sich in den Vordergrund?

 

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
  • gestern
  • Verteidiger Christian Obu wechselt innerhalb der DEL2 von Frankfurt nach Heilbronn. Bei den Löwen war der 20-Jährige in dieser Saison erst einmal zum Einsatz gekommen. Zudem gaben die Falken bekannt, dass die Talente Lukas Bender, Malte Krenzlin und Jonas Natterer Förderlizenzen erhalten haben.
  • gestern
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 und Hannover Scorpions aus der Oberliga Nord sind neue Kooperationspartner. Von den Schlittenhunden erhielten Tom Geischeimer, Dustin Reich und Paul Kranz eine Förderlizenz für den Drittligisten.
  • gestern
  • Süd-Oberligist Deggendorfer SC hat nach dem Ausfall von Liam Blackburn zunächst für vier Wochen Martin Podesva verpflichtet. Der 32-jährige Angreifer spielte in dieser Saison bislang in der dritten tschechischen Liga, verbuchte dort in acht Spielen sieben Scorerpunkte.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige