Anzeige
Anzeige
Montag, 4. November 2019

Ersatz für Sislo gefunden Grizzlys Wolfsburg nehmen Kanadier Lucas Lessio unter Vertrag

Der Kanadier Lucas Lessio, in der Vorsaison 15 Spiele lang für Hradec Kralove im Einsatz, stürmt künftig für Wolfsburg.

Foto: imago images/CTK Photo

Die Grizzlys Wolfsburg haben schnell auf das vorzeitige Karriereende von Mike Sislo reagiert und mit Lucas Lessio einen Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet. Dies gab der DEL-Club am Montag bekannt. Der 26-jährige Kanadier spielte zuletzt in der Vorsaison in der tschechischen Extraliga bei HK Hradec Kralove. Dort kam der 1,85 Meter große und 96 Kilo schwere Angreifer in 15 Spielen auf drei Tore und drei Assists. Zudem absolvierte der Kanadier im Vorjahr 16 Spiele für HIFK Helsinki (6 Tore, 5 Assists).


Seit 2016 spielt der Linksschütze in Europa. In der KHL stand Lessio für Medvescak Zagreb, Dinamo Riga und Kunlun Red Star unter Vertrag. Seine Bilanz: 82 Spiele, 34 Punkte. Darüber hinaus sammelte der Kanadier Erfahrungen in den höchsten Ligen Schwedens, Finnlands und zuletzt in Tschechien.

Wolfsburgs Manager Charly Fliegauf sagt über den Neuzugang, der zunächst einen Try-out-Vertrag akzeptiert hat: "Lucas hat trotz seiner erst 26 Jahre schon sehr viel Erfahrung in den Top-Ligen Europas gesammelt. Er ist ein bulliger Powerforward, der auf beiden Flügeln eingesetzt werden kann. Er ist läuferisch sehr gut und verfügt darüber hinaus über einen sehr guten Schuss."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Martin Davidek hat seinen Vertrag bei den Bayreuth Tigers um ein Jahr verlängert. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Dienstag bekannt. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen auf zehn Tore und 15 Vorlagen.
  • vor 8 Stunden
  • Der Deggendorfer SC hat zwei Spieler von den EHF Passau Black Hawks (Bayernliga) zurückgeholt. Verteidiger Marius Wiederer erhält beim Süd-Oberligisten einen Kontrakt für die Spielzeit 2020/21, Angreifer Michel Limböck darf sich während der Vorbereitung im Tryout beweisen.
  • vor 15 Stunden
  • Dominik Piskor hat seinen Vertrag beim Herner EV um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Angreifer wechselte im Sommer 2019 vom ECDC Memmingen zum Nord-Oberligisten und kam in der Spielzeit 2019/20 in 44 Partien zu 23 Treffern sowie 13 Assists.
  • gestern
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • gestern
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige