Anzeige
Anzeige
Freitag, 8. November 2019

Lange Pause für Ex-NHL-Spieler EHC Red Bull München muss mehrere Monate auf Derek Roy verzichten – Kanadier wurde an der Schulter operiert

Derek Roy muss nach einer Schulter-Operation mehrere Monate pausieren.

Foto: City-Press

Der EHC Red Bull München muss mehrere Monate auf Angreifer Derek Roy verzichten. Wie am Freitag bekannt wurde, musste sich der 36-jährige Kanadier am Donnerstag einer Operation an seiner lädierten Schulter unterziehen. Die Operation war unumgänglich geworden, nachdem eine konservative Behandlung der bereits nach vier Saisonspielen erlittenen Verletzung nicht die erhoffte Wirkung gezeigt hatte. Er ist damit nach Jason Jaffray, der aufgrund seiner Hüft-Operation noch auf unbestimmte Zeit fehlen wird, der zweite Münchner Kontingentspieler, der längerfristig ausfällt.


Der 787-fache NHL-Spieler wechselte erst im Sommer vom schwedischen Club Linköping HC zum amtierenden deutschen Vizemeister. An den ersten vier Spieltagen kam der ehemalige kanadische Nationalspieler zu vier Assists für den souveränen Tabellenführer der DEL. In der CHL verbuchte Roy in vier Partien je einen Treffer und einen Assist.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Goalie Olivier Roy wird den Augsburger Panthern aufgrund einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich zwei bis drei Wochen (und damit kürzer als befürchtet) nicht zur Verfügung stehen. Roy musste am Dienstag im CHL-Spiel in Biel (1:2 n.V.) kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit das Eis verlassen.
  • vor 4 Stunden
  • Das DEL2-Spiel zwischen den Tölzer Löwen und den Heilbronner Falken am 22. Dezember wurde von 18:30 Uhr auf 16:00 Uhr vorverlegt.
  • vor 6 Stunden
  • Moritz Seider erzielte beim 4:3-Sieg seiner Grand Rapids Griffins gegen San Antonio Rampage in seinem 18. AHL-Spiel seinen ersten Treffer. Der 18-jährige Verteidiger, der zudem noch einen Assist lieferte, traf zum zwischenzeitlichen 4:2.
  • vor 7 Stunden
  • Das Spiel der Oberliga Süd zwischen dem ERC Sonthofen und den Selber Wölfen am 1. Dezember wurde von 18:00 Uhr auf 16:00 Uhr vorverlegt. An diesem Sonntag hält der ERC Sonthofen seinen Familientag ab.
  • vor 22 Stunden
  • Der EHC Red Bull muss fünf bis sechs Wochen auf Danny aus den Birken verzichten. Der Nationalkeeper zog sich vor dem CHL-Rückspiel gegen Minsk am Mittwoch eine Beinverletzung zu und muss operiert werden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige