Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 20. November 2019

Minor League Tobias Rieder in die AHL zum Flames-Farmteam Stockton Heat geschickt

Tobias Rieder

Foto: NHL Media

Tobias Rieder wurde von den Calgary Flames in die AHL zu den Stockton Heat geschickt. Der 26-jährige Stürmer lief in dieser Saison bisher in 17 von 24 Spielen für die Flames auf und erzielte dabei ein Tor und kam auf einen Plus/Minus-Wert von -7. Im September hatte er sich per Tryout für einen Ein-Jahres-Vertrag empfohlen. Für Rieder wurde Zac Rinaldo, ebenfalls erfolgreich im Tryout, in den NHL-Kader berufen.

Am 28. Oktober war Rieder auf die Waiverliste gesetzt worden, von der ihn allerdings kein anderes Team gezogen hatte. Rieder war damals im NHL-Kader verblieben und spielte bereits die nächste Partie am 30. Oktober erneut. Die Flames erhielten sich durch den Waivervorgang Flexibilität im Kader. Erst nach 30 Tagen oder zehn Spielen hätten ihn die Flames erneut auf die Waiverliste setzen müssen.

Rieder, der bisher inklusive Playoffs exakt 400 NHL-Spiele (56 Tore, 73 Vorlagen) erzielt hat, spielte zuletzt in der Saison 2014/15 in der AHL, damals bei den Portland Pirates, dem Farmteam seines ersten NHL-Clubs Arizona Coyotes. In der AHL kam er bisher 73-mal zum Einsatz, erzielte dabei 32 Tore und gab 21 Vorlagen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Verteidiger Mike Ortwein (27) hat seinen Vertrag bei den Hammer Eisbären verlängert. Der Neu-Oberligist vermeldete zudem die Verpflichtung von Angreifer Tom Lorer. Der 20-Jährige stand zuletzt für die DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG auf dem Eis.
  • vor 14 Stunden
  • Angreifer Patrick Demetz hat seinen Vertrag beim Krefelder EV 81 (Oberliga Nord) um zwei Jahre verlängert. In der vergangenen Saison kam der 19-jährige Italiener mit deutschem Pass zu 28 Oberligaeinsätzen, in denen er drei Treffer erzielte und acht Assists sammelte.
  • gestern
  • Vorbehaltlich des Erhalts seines deutschen Passes hat der ECDC Memmingen (Oberliga Süd) Angreifer Peter Donat verpflichtet. Der 20-jährige Ungar war zuletzt für die U20-Mannschaft des Augsburger EV aktiv und in der Spielzeit 2019/20 mit 50 Punkten (25 Tore, 25 Assists) zweitbester Scorer der DNL.
  • gestern
  • Maximilian Otte wechselt innerhalb der Oberliga Süd von den Höchstadt Alligators zu den Selber Wölfen. Für Höchstadt bestritt der 21-jährige Verteidiger in der Saison 2019/20 42 Partien (vier Tore, drei Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Philipp Halbauer verlässt die Eispiraten Crimmitschau nach fünf Jahren und 278 DEL2-Spielen (acht Tore, 34 Assists). Nach Angaben des Vereins hat der 23-jährige Verteidiger ein neues Vertragsangebot abgelehnt. Die Eispiraten vermeldeten zudem den Abgang von Co-Trainer Fabian Dahlem.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige