Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 8. Januar 2020

Die Frage der Woche Wo landet der EHC Freiburg am Ende der bisher so erfolgreichen DEL2-Spielzeit 2019/20?

Bild vom Jahresabschluss 2019: Jubel beim Wölferudel, Enttäuschung bei Meister Ravensburg.
Foto: Achim Keller

Noch 17 Spieltage stehen aus, ehe die Hauptrunde der DEL2-Saison 2019/20 zu Ende geht. Nach 35 Partien steht der EHC Freiburg zur Überraschung vieler auf Tabellenplatz drei, mit 61 Zählern auf der Habenseite. In der Vorsaison hatte die Mannschaft aus dem Breisgau noch gegen den Abstieg in die Oberliga kämpfen müssen, und zwar bis zum erfolgreichen finalen siebten Spiel der zweiten Playdownrunde gegen den Deggendorfer SC.

Im Frühjahr und Sommer wurde dann die Ausrichtung des DEL2-Clubs drastisch verändert. Mit Daniel Heinrizi (ehemals EC Bad Nauheim) wurde ein Sportlicher Leiter installiert. Mit Peter Russell konnte der britische Nationaltrainer aus Schottland in die DEL2 gelockt werden. Dazu kamen neue Kontingentspieler, die allesamt ein deutliches Upgrade zu ihren Vorgängern darstellen. Nun sieht die Ausgangslage vor dem Saisonendspurt für die Wölfe sehr komfortabel aus – mit dem Abstieg hat der EHC aktuell nichts zu tun.

In unserer zweiten Frage der Woche im Jahr 2020 wollen wir von Ihnen wissen: Wo endet der Weg der Wölfe 2019/20? Sie können bis Samstag, den 11. Januar um 12:00 Uhr abstimmen. Die Auflösung gibt es dann wie gewohnt in unserer nächsten Printausgabe am Dienstag, 14. Januar.

Sebastian Groß

Wo endet der erfolgreiche Weg des EHC Freiburg 2019/20?

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Die Tilburg Trappers haben Angreifer Raymond van der Schuit unter Vertrag genommen. Der 25-jährige niederländische Nationalspieler kommt von den Nijmegen Devils aus der BeNeLiga zum Tabellenführer der Oberliga Nord.
  • vor 11 Stunden
  • Robby Hein hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Der momentan verletzte Angreifer steht bereits seit 2015 durchgängig für den Nord-Oberligisten auf dem Eis.
  • vor 11 Stunden
  • Das DEL-Spiel zwischen den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim am 16.02.2020 wird bereits um 13.15 Uhr stattfinden (statt 14:00 Uhr). Grund für die Vorverlegung ist das Pokalfinale der Basketball-Bundesliga zwischen Alba Berlin und den Baskets aus Oldenburg (20:30 Uhr).
  • vor 14 Stunden
  • Die deutsche U19-Nationalmannschaft bestreitet vom 4. bis 8. Februar 2020 ein 5-Nationen-Turnier in Berlin. Im Wellblechpalast misst sich die DEB-Auswahl, die von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter betreut wird, mit Finnland, der Schweiz, Schweden und Tschechien.
  • vor 18 Stunden
  • Der EC Peiting (Oberliga Süd) muss voraussichtlich für weitere fünf Wochen auf seinen teaminternen Top-Scorer Nardo Nagtzaam verzichten. Der 29-jährige Niederländer, der in 28 Partien 14 Treffer erzielte und 35 Assists lieferte, laboriert an einer nicht näher genannten Unterkörperverletzung.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige