Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 29. Januar 2020

Neuer Stürmer für die Tigers Bestätigt: Nationalspieler Andreas Eder wechselt zur neuen Saison von Nürnberg nach Straubing

Nationalspieler Andreas Eder (hier links) wechselt zur neuen Saison von Nürnberg nach Straubing.

Foto: City-Press

Die Straubing Tigers haben einen weiteren Nationalspieler unter Vertrag genommen. So wird Stürmer Andreas Ender, aktuell bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Vertrag, ab der neuen Spielzeit für den DEL-Club aus Niederbayern spielen. Eine entsprechende Vorab-Meldung der Fachzeitung Eishockey NEWS hat der DEL-Club am Mittwoch bestätigt. Eder, der beim Deutschland Cup im November 2019 in Krefeld das Nationaltrikot getragen hat und auch bei den anstehenden Länderspielen im Top Team Peking im Aufgebot von Bundestrainer Toni Söderholm steht, spielt aktuell für die Thomas Sabo Ice Tigers. Für die Franken hat der 23-jährige Außenstürmer in bislang 41 Pflichtspielen 13 Scorerpunkte (sechs Tore, sieben Assists) verbuchen können.

Der gebürtige Tölzer ist 1,89 Meter groß und wiegt 93 Kilo. Trotz seines noch jungen Alters kann Eder schon jetzt auf 187 Spiele in der DEL zurückblicken, zudem kam der wuchtige Außenstürmer in 30 Spielen in der Champions Hockey League zum Einsatz. Von 2015 bis 2019 stand Andreas Eder, dessen jüngerer Bruder Tobi aktuell für die Düsseldorfer EG spielt, beim EHC Red Bull München unter Vertrag. In der laufenden Spielzeit war Eder zunächst von München nach Nürnberg ausgeliehen worden, bevor er einen festen Kontrakt bei den Ice Tigers für die laufende Spielzeit unterschrieben hat.

"Andi ist ein junger Spieler mit viel Potenzial, welches er bereits in München und Nürnberg unter Beweis stellen konnte. Wir wollten ihn unbedingt verpflichten und sind begeistert, dass sich wieder ein junger deutscher Nationalspieler für einen Wechsel nach Straubing entschieden hat“, wird Tigers-Manager Jason Dunham in der offiziellen Pressemitteilung des Clubs zitiert.

Und Andreas Eder selbst sagt zu seinem Wechsel: "Ich habe ein gutes Gefühl im Hinblick auf meine Zukunft in Straubing. Ich freue mich sehr darauf, die Stadt als solche kennenzulernen, auf neue Herausforderungen und meine nächsten Entwicklungsschritte als Eishockeyspieler. Dass ich diese in meiner bayerischen Heimat gehen kann, ist für mich quasi die Kirsche auf der Torte.“


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Der Herforder EV setzt weiter auf zwei Eigengewächse: Verteidiger Philipp Brinkmann (27) und Stürmer Jan-Niklas Linnenbrügger (29) gehen den Weg in die Oberliga mit. Brinkmann stand 2019/20 17-mal in der Regionalliga West auf dem Eis (fünf Assists), Linnenbrügger 16-mal (sechs Tore, vier Assists).
  • vor 7 Stunden
  • Die TecArt Black Dragons Erfurt haben Tilman Pfister von den Mighty Dogs Schweinfurt (Bayernliga) zurückgeholt und mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Der 19-jährige Verteidiger bestritt zwischen 2017 und 2019 bereits 59 Oberligaspiele (drei Assists) für Erfurt.
  • vor 7 Stunden
  • Der EC Peiting hat sowohl mit Nummer eins Florian Hechenrieder (33) als auch mit Backup Andreas Magg (23) verlängert. Hechenrieder (2019/20: 41 Partien; Gegentorschnitt 3,01; Fangquote 88,5 Prozent; zwei Shutouts) wie Magg (zwölf Spiele; 2,94; 89,5 Prozent) stammen aus dem eigenen Nachwuchs.
  • gestern
  • Die Blue Devils Weiden (Oberliga Süd) haben die Verpflichtung von Dennis Palka bestätigt. Der 28-jährige Angreifer kommt vom Herner EV aus der Oberliga Nord zu den Nord-Oberpfälzern. Für Herne bestritt Palka in der Saison 2019/20 44 Partien (18 Tore, 22 Assists).
  • gestern
  • Sebastian Brockelt hat seinen Vertrag bei den Rostock Piranhas verlängert. Der 23-jährige Angreifer geht damit in seine vierte Saison für den Nord-Oberligisten. In der Spielzeit 2019/20 kam der Linksschütze zu 47 Einsätzen (sieben Tore, neun Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige