Anzeige
Anzeige
Freitag, 14. Februar 2020

DEL am Donnerstag Doppelpacks von Plachta und Rendulic: Mannheim feiert beim 5:1 gegen Nürnberg zwölften Heimsieg in Serie

Borna Rendulic (links) im Zweikampf mit Will Acton.
Foto: imago images/Thomas Frey

Meister Mannheim bleibt auf eigenem Eis eine Macht. Am Donnerstag gewannen die Adler in einer vorgezogenen Partie des 44. DEL-Spieltags zuhause gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 5:1 und verkürzten den Abstand auf Spitzenreiter München zumindest für 24 Stunden auf drei Punkte. Es war der zwölfte Heimsieg in Serie für den Titelverteidiger. Nur noch zwei Erfolge fehlen, um den Clubrekord von 14 Erfolgen nacheinander einzustellen. Zudem setzten sich die Adler zum zehnten Mal in Folge gegen Nürnberg in der SAP-Arena durch.

Dabei sah es für die Gäste zunächst nicht schlecht aus. Nach einem Unterzahl-Treffer von Chris Brown im ersten Drittel lagen die Ice Tigers bis zur 26. Minute in Front. Doch eine Spieldauer-Disziplinarstrafe gegen Joachim Ramoser nach einem Check gegen den Kopf brachte die Wende. Matthias Plachta und Borna Rendulic – der Kroate scorte damit auch im zwölften Spiel in Folge –drehten die Partie mit ihren Treffern im folgenden fünfminütigen Powerplay. Plachta erhöhte mit seinem zweiten Tor der Partie noch vor der zweiten Pause auf 3:1, ehe Rendulic kurz nach Beginn des letzten Abschnitts letzte Zweifel am Mannheimer Sieg beseitigte. Andrew Desjardins sorgte in der 52. Minute für den Endstand.

Das Spiel im Stenogramm (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Verteidiger Niklas Heyer (19) wechselt fix von DEL2-Club EC Bad Nauheim zum Herner EV in die Oberliga Nord. Er stammt aus dem Kölner Nachwuchsbereich, absolvierte für den HEV bereits 2019/20 zwölf Einsätze (ein Tor, eine Vorlage) und stand außerdem für Bad Nauheim und die U20 des KEC auf dem Eis.
  • vor 4 Stunden
  • Die RheinEnergie AG wird auch 2020/21 als Haupt- und Trikotsponsor der Kölner Haie fungieren. Bereits seit 1999 läuft die Zusammenarbeit des DEL-Clubs mit dem Energieversorgungsunternehmen.
  • vor 6 Stunden
  • Roger Rönnberg (48) hat seinen Vertrag beim amtierenden Champion der Champions Hockey League, Frölunda Göteborg, bis 2025 verlängert. Der Schwede ist schon seit 2013 Head Coach beim schwedischen Spitzenclub, der in dieser Zeit viermal den CHL-Titel und zweimal die schwedische Meisterschaft feierte.
  • vor 7 Stunden
  • Die DEL2 bietet ab sofort pro Tag einen Unternehmens-Post auf ihren bekannten Social-Media-Kanälen an – und das komplett kostenfrei. Das Angebot gilt für alle Unternehmen mit Firmensitz oder Hauptbetätigungsfeld in Deutschland sowie Partnern der DEL2-Clubs.
  • [mehr]
  • vor 8 Stunden
  • Stürmer Dimitri Litesov wechselt von den Starbulls Rosenheim ligaintern zu den Höchstadt Alligators. Der 30-Jährige erzielte vergangene Saison in 47 Spielen neun Tore und gab acht Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige