Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 12. März 2020

Im Alter von 39 Jahren Heilbronns Kapitän Derek Damon beendet seine Karriere – Eren: „Für ihn besonders bitter“

Derek Damon.
Foto: Thorwartl

Derek Damon beendet im Alter von 39 Jahren seine Karriere. Der US-Amerikaner führte in den vergangenen zwei Spielzeiten die Heilbronner Falken in der DEL2 als Kapitän aufs Eis, sammelte dabei in 105 Spielen 126 Punkte (41 Tore, 85 Assists). Der Linksschütze wechselte 2008 erstmals nach Europa und verbrachte neben einer DEL-Spielzeit in Kassel (2009/10) auch Zeit in Finnland, Österreich, der Schweiz und Dänemark.

Durch die vorzeitige Beendigung der Saison aufgrund der Coronavirus-Verbreitung kam das Ende der Laufbahn etwas früher als gedacht: „Für ihn ist es besonders bitter, da leidet jeder mit ihm", sagte Falken-Geschäftsführer Atilla Eren gegenüber stimme.de. Damon selbst fasste sich kurz:. „Es ist wie es ist.“


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Hiobsbotschaft für die Eispiraten Crimmitschau (DEL2): Für Stürmer Vincent Schlenker ist die Saison 2020/21 bereits vorzeitig beendet. Der 28-Jährige, welcher sich schon seit mehreren Wochen mit einer Unterkörperverletzung herumplagte, wird sich demnächst einer Operation unterziehen müssen.
  • vor 2 Stunden
  • Der Herner EV hat Verteidiger Thomas Gauch verpflichtet, der vergangene Saison verletzungsbedingt nur dreimal für Oberligist Krefeld zum Einsatz kam. Ob der 22-jährige bereits beim Heimspiel gegen die Hannover Scorpions auf dem Eis stehen wird, entscheidet sich erst am Spieltag.
  • vor 23 Stunden
  • Nächster Ausfall bei den Nürnberg Ice Tigers: Der Tabellenletzte der Südstaffel der PENNY DEL muss aufgrund einer Fußverletzung vier bis sechs Wochen lang auf Top-Verteidiger Tim Bender (25) verzichten. Angreifer Marcel Kurth (27) hingegen wird am Samstag in Schwenningen in das Lineup zurückkehren.
  • gestern
  • Die Landsberg Riverkings (Oberliga Süd) verpflichten den 22-jährigen ehemaligen U20-Nationalspieler und Kapitän des DNL-Teams der Düsseldorfer EG, Nicolas Strodel. Strodel war zuletzt für Memmingen (ein Spiel) aktiv und ist bereits am Freitagabend spielberechtigt für den HCL im Spiel gegen Lindau.
  • gestern
  • Mit Verteidiger Niklas Hörmann (17) und Stürmer Anton Engel (18) bekommen zwei Spieler aus dem Tölzer DNL2-Team einen Vertrag für die restliche Saison bei den Tölzer Löwen (DEL2). Ein Einsatz beim Spiel der Tölzer am Freitag in Kaufbeuren ist nicht geplant.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige