Anzeige
Anzeige
Sonntag, 26. Juli 2020

Weiterer Kanadier Herner EV aus der Oberliga Nord besetzt zweite Kontingentstelle mit Angreifer Colton Kehler

Colton Kehler stürmt in der neuen Saison für den Herner EV.
Foto: University of British Columbia

Der Herner EV hat seine zweite Kontingentstelle für die Saison 2020/21 mit Colton Kehler besetzt. Dies gab der Nord-Oberligist am Sonntagabend bekannt. Der 23-jährige Angreifer spielte zuletzt für die University of British Columbia in der USports-League und kommt erstmals nach Europa. Beim HEV trifft er auf seinen Landsmann und künftigen Sturmpartner Patrick Asselin.

In der USports-League bestritt der Rechtsschütze in den vergangenen beiden Jahren 53 Partien, in denen er elf Treffer erzielte und zehn Assists sammelte. „Wir haben lange Zeit nach einem ausländischen Stürmer gesucht, der wichtige Attribute in unser Spiel einbringt. Mit Colton Kehler haben wir den richtigen Spieler gefunden“, erklärt Hernes Trainer Danny Albrecht und fügt an: „Er ist tough, gradlinig, fährt jeden Check zu Ende und hat eine vorbildliche Einstellung."


Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • Die Ottawa Senators trennen sich von Stürmer Bobby Ryan. Er hätte noch zwei Jahre Vertrag (Cap Hit 7,25 Mio.). Im Laufe der Saison kehrte er nach einer Therapie wegen Alkoholmissbrauch zurück in die NHL und wurde von der Liga mit der Masterton Trophy ausgezeichnet.
  • vor 19 Stunden
  • Süd-Oberligist EV Füssen besiegte am Freitag vor 175 Zuschauern Bayernligist Ulm/Neu Ulm mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0). Die Tore erzielten Michael Simon (Ulm) sowie Quirin Stocker, Dejan Vogl und Marco Deubler.
  • gestern
  • Der SC Riessersee hat den Vertrag mit Philipp Wachter verlängert. In der Spielzeit 2019/20 bestritt der 25-jährige Verteidiger 49 Partien für den Süd-Oberligisten, in denen er zehn Treffer erzielte und 20 Assists sammelte.
  • gestern
  • Trade in der NHL: Angreifer Patric Hörnqvist wechselt von den Pittsburgh Penguins zu den Florida Panthers. Den umgekehrten Weg nehmen Verteidiger Mike Matheson und Angreifer Colton Sceviour.
  • gestern
  • Angreifer Jared Gomes, der in der vergangenen Saison für den EC Bad Nauheim und die Ravensburg Towerstars in der DEL2 aktiv war, kehrt in seine kanadische Heimat zurück und wird künftig für Brampton Beast in der ECHL auf dem Eis stehen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige