Anzeige
Anzeige
Freitag, 21. August 2020

Ein weiterer Russe Krefeld Pinguine verpflichten 25-jährigen Angreifer Nikita Shatsky aus der VHL

Die Krefeld Pinguine haben eine weitere Kontingentstelle mit einem russischen Akteur besetzt.

Die Krefeld Pinguine aus der DEL haben Nikita Shatsky verpflichtet. Der 25-jährige Center spielte in den letzten Jahren für diverse Clubs in der VHL. Dort sammelte der Linksschütze in 193 Spielen 55 Scorer-Punkte. Neben weiteren Einsätzen in der Nachwuchsliga MHL lief der Russe als 18-Jähriger auch 19 Mal für KHL-Club Vityaz Podolsk auf, traf dabei zweimal und gab zwei Vorlagen. Shatsky trifft bei den Pinguinen auf seine Landsleute Sergei Belov, Daniil Valitov, Ivan Petrakov und Artur Tyanulin.

Sergey Saveljev: „Nikita ist ein großartiger Spieler, der sich an verschiedene Rollen in der Mannschaft anpassen kann. Er ist ein schneller und mental starker Center, der uns insbesondere für das Über-und Unterzahlspiel sehr nützlich sein wird.“


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Die für den heutigen Dienstag (01. Dezember) angesetzte DEL2-Partie der Heilbronner Falken gegen den ESV Kaufbeuren muss aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls im Team der Falken verlegt werden. Vorsorglich hat sich die komplette Heilbronner Mannschaft in Quarantäne begeben.
  • vor 2 Stunden
  • Patrick Raaf-Effertz schließt sich nach erfolgreichem Probetraining dem EV Lindau (Oberliga Süd) an. Der 28-jährige Verteidiger spielte in den vergangenen vier Jahren für die EXA IceFighters Leipzig in der Oberliga Nord und hatte seine aktive Karriere eigentlich im Sommer für beendet erklärt.
  • vor 3 Stunden
  • Die Straubing Tigers (PENNY DEL) haben Marco Eisenhut verpflichtet und damit ihr Goalie-Trio für die Saison 2020/21 komplettiert. Der 26-Jährige stand in den vergangenen drei Spielzeiten für die Dresdner Eislöwen in der DEL2 im Tor und sammelte zuvor in Ingolstadt bereits DEL-Erfahrung als Backup.
  • vor 19 Stunden
  • Die Kölner Haie (PENNY DEL) haben Center Marcel Barinka unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Deutsch-Tscheche war in den vergangenen beiden Spielzeiten für die Halifax Mooseheads in der kanadischen Juniorenliga QMJHL aktiv (35 Punkte in 110 Partien) und wurde zuvor in der RB Akademie ausgebildet.
  • vor 20 Stunden
  • Angreifer Matthew Neal von den Heilbronner Falken aus der DEL2 ist nach einem Stocktisch in der Sonntagspartie bei den Eispiraten Crimmitschau für zwei Begegnungen gesperrt worden. Der 29-Jährige hatte für das Foul eine Spieldauer-Disziplinarstrafe erhalten.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige