Anzeige
Anzeige
Freitag, 4. September 2020

Vielseitig einsetzbar Neuer Stürmer für Mannheim: Adler holen Kanadier Shinnimin aus Växjö

Brendan Shinnimin
Foto: imago images / Bildbyran

Die Adler Mannheim haben am Freitag einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Vom schwedischen Erstligisten Växjö Lakers wechselt der Kanadier Brendan Shinnimin zum DEL-Club. In der SHL verbuchte der 29-jährige in den vergangenen drei Spielzeiten für Växjö in 159 Partien 41 Tore und 63 Assists. Zuvor war der Angreifer für Langnau in der Schweiz und Astana in der KHL tätig. In Nordamerika war Shinnimin im Profibereich vier Jahre in der AHL aktiv, bestritt aber auch zwölf NHL-Partien für Arizona.

„Brendan ist ein Spieler, den wir seit gut drei Jahren im Auge haben und intensiv beobachten. Er kann sowohl auf dem Flügel als auch als Center eingesetzt werden, ist ein guter Skater und verkörpert genau die Attribute, die wir erwarten. Denn er spielt mit viel Energie, Leidenschaft, Biss und Wille“, sagte Mannheims Sportmanager Jan-Axel Alavaara über Shinnimin, der nur für die Adler auflaufen wird, wenn die DEL-Saison 2020/21 gespielt wird.

Shinnimin, der einen Einjahresvertrag unterzeichnete, wird in den kommenden Tagen in Mannheim erwartet und erhält bei den Adlern die Rückennummer 24.


Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Minuten
  • Die HC Landsberg Riverkings haben die Verträge mit Michael Güßbacher (25) sowie David Blaschta (22) verlängert. Die beiden Goalies bilden in der kommenden Saison gemeinsam mit Förderlizenzspieler Jonas Stettmer das Torhüter-Trio des Süd-Oberligisten.
  • vor 12 Stunden
  • Die Dresdner Eislöwen setzen ihre Kooperation mit der Düsseldorfer EG aus der PENNY DEL auch in der Spielzeit 2021/22 fort. Zudem kooperiert der DEL2-Club in der neuen Saison auch mit den TecArt Black Dragons Erfurt aus der Oberliga Nord.
  • vor 12 Stunden
  • Patrick Klein kehrt nach Krefeld zurück und wird in der neuen Saison das Tor der Oberligamannschaft des KEV 81 hüten. Zuletzt war der 27-Jährige zwei Spielzeiten lang für die Löwen Frankfurt in der DEL2 aktiv. Zwischen 2014 und 2019 stand der gebürtige Duisburger für die Krefeld Pinguine im Tor.
  • vor 21 Stunden
  • Der ehemalige Profifußballer Matthias Hamann und Daniel Lammel verstärken das Management bei den EC Kassel Huskies (DEL2). Das gaben die Nordhessen am Dienstagvormittag bekannt.
  • gestern
  • Am Samstag, 31. Juli, wird Luca Tosto beim DEL2 -Perspektiv-Camp mit auf dem Eis stehen und am Abend Einblicke in das Leben eines Profisportlers geben. Der U21-Förderspieler des Jahres spielte zuletzt bei den Tölzer Löwen und wurde im Sommer von den Adlern aus Mannheim verpflichtet.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige