Anzeige
Anzeige
Freitag, 11. September 2020

Aus Linz in die DEL2 Kassel Huskies verpflichten kanadischen Defender Troy Rutkowski

Troy Rutkowski schließt sich den Kassel Huskies an.
Foto: Black Wings Linz

Die Kassel Huskies aus der DEL2 haben Verteidiger Troy Rutkowski verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier kommt von den Black Wings Linz (EBEL) zu den Schlittenhunden und besetzt nach Corey Trivino und Brett Cameron die dritte von vier Importstellen im Kader. Der Rechtsschütze kam in der Vorsaison in 51 Spielen auf ein Tor und 16 Assists. Rutkowksi verbrachte die letzten beiden Spielzeiten in Linz, lief davor in Europa bereits für Sarpsborg und Lillehammer in Norwegen auf. In Sparsborg (2017/18) war Rutkowski mit 22 Toren und 35 Vorlagen bei 55 Einsätzen der offensiv beste Defender der Liga und wurde ins All-Star-Team gewählt.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Mit Troy Rutkowski haben wir einen großen, spielstarken Verteidiger verpflichtet, der ein Schlüsselspieler unserer Verteidigung ist. Troy hat einen enormen Siegeswillen und wird uns nicht nur auf dem Eis, sondern auch abseits davon weiterhelfen.“

Trainer Tim Kehler: „Wir sind begeistert, Troy Rutkowski für die kommende Saison verpflichtet zu haben. Troy ist ein Offensivverteidiger, der unser Aufbau- und Umschaltspiel mit seiner Übersicht und seinen spielerischen Fähigkeiten bereichern wird. Dazu verfügt er über eine mächtige Schussgewalt, was ihn zu einer Gefahr von der blauen Linie macht. Troy war stets ein Leader bei erfolgreichen Mannschaften und hat eine Erfolgsbilanz in Europa. Er ist hungrig auf Erfolg und wird ein Schlüsselspieler unserer Mannschaft auf unserem gemeinsamen Weg in die DEL.“ 


Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Guillaume Naud wird künftig wieder für den Herforder EV auflaufen. Der kanadische Verteidiger (51 Punkte in der vergangenen Regionalliga-Saison) kehrt zum Nord-Oberligisten zurück, nachdem seine Einbürgerung beim DEL2-Club Ravensburg scheiterte.
  • vor 15 Stunden
  • Die Mannschaft der Lausitzer Füchse (DEL2) bleibt nach zahlreichen positiven Corona-Tests weiterhin in Quarantäne. Damit werden wohl auch die Spiele am kommenden Wochenende gegen die Eispiraten Crimmitschau und beim ESV Kaufbeuren entfallen.
  • vor 16 Stunden
  • Moritz Schug muss die Eispiraten Crimmitschau zum Ende seines Tryout-Vertrags (30. November) wieder verlassen. Der 24-jährige Verteidiger, der zuletzt auch mehrfach im Angriff eingesetzt wurde, kam für den DEL2-Club zu sieben Ligaeinsätzen, blieb dabei aber punktlos.
  • vor 17 Stunden
  • Die Starbulls Rosenheim (Oberliga Süd) haben Timo Bakos verpflichtet. Der 20-jährige Angreifer spielte vor der Lockdown-Pause für den Amateursport beim EHC Königsbrunn in der Bayernliga (drei Spiele, ein Assist).
  • vor 19 Stunden
  • Der Herner EV (Oberliga Nord) hat den Vertrag mit Verteidiger Nikolai Tsvetkov (26) sowie die Förderlizenz mit Angreifer Leon Köhler (20) aufgelöst. Köhler, der beim EC Bad Nauheim (DEL2) unter Vertrag steht, erhält stattdessen für den Rest der Saison eine Förderlizenz für die EG Diez-Limburg.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige