Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 5. November 2020

Vor dem Deutschland Cup MagentaSport strahlt „24-Stunden-Reportage“ über Top-Talent Tim Stützle aus

Tim Stützle beim NHL-Draft 2020.
Foto: City-Press

Tim Stützle hautnah: Vor dem Auftaktspiel beim Deutschland Cup am Donnerstag, den 5. November, läuft bei MagentaSport ab 19 Uhr eine Reportage zum Tag des NHL-Drafts, bei dem Stützle von den Ottawa Senators ausgewählt wurde. Das Kamera-Team mit Redakteur Markus Ochs hat das 18-jährige Top-Talent buchstäblich 24 Stunden begleitet. Vom Frühstück im Kreis seiner Familie, zur ersten Trainingseinheit, Golfen mit Freunden, kuriosen Szenen in einer Waschanlage, immer wieder Interviews und dichte, private Atmosphäre, bis hin zur Aufregung um den Draft. 24 Stunden mit Tim Stützle sei „ein schönes Stück über Träume im Eishockey“ und wird am heutigen Donnerstag erstmals gezeigt. „Es ist ein schön dichter, persönlicher Zugang zu einem Top-Talent geworden. Ein kleines Zeitzeugnis im Eishockey.“

In seiner ersten DEL-Saison erzielte Stützle in 41 Spielen sieben Tore und gab 27 Vorlagen, wurde zum „Rookie des Jahres“ gewählt. Bereits in der kommenden Saison könnte der Linksschütze in der NHL auflaufen, die neue Spielzeit in der besten Liga der Welt soll im Januar 2021 starten.


Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Spielplanänderung in der PENNY DEL: Das ursprünglich für den 03. Januar 2021 angesetzte Heimspiel der Kölner Haie gegen die Krefeld Pinguine findet nun am 28. Februar 2021 statt. Im Tausch spielen die Pinguine am 03. Januar 2021 daheim gegen die Haie.
  • vor 13 Stunden
  • Wie der Kreisbote am Mittwoch berichtete, hat der EC Peiting (Oberliga Süd) die beiden Angreifer Maximilian Hüsken (26, zuletzt beim TEV Miesbach/Bayernliga) sowie Elias Maier (23, zuletzt beim TSV Peißenberg/Bayernliga) verpflichtet.
  • vor 15 Stunden
  • Denis Shevyrin (Kassel) und Phillip Messing (Landshut) erhalten Geldstrafen wegen eines Faustkampfes ohne Handschuhe. Auf der Grundlage der für die Durchführung des Spielbetriebes zu beachtenden Hygienekonzepte wurde diese Regeländerung in dieser Saison notwendig.
  • vor 17 Stunden
  • Der EHC Red Bull München hat den befristeten Vertrag mit Verteidiger Andrew MacWilliam verlängert. Der Kanadier bleibt nun für die gesamte Saison 2020/21.
  • vor 21 Stunden
  • Guillaume Naud wird künftig wieder für den Herforder EV auflaufen. Der kanadische Verteidiger (51 Punkte in der vergangenen Regionalliga-Saison) kehrt zum Nord-Oberligisten zurück, nachdem seine Einbürgerung beim DEL2-Club Ravensburg scheiterte.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige