Anzeige
Anzeige
Sonntag, 2. Mai 2021

16 Tore in 34 Spielen Verteidiger James Bettauer verlängert bei den Ravensburg Towerstars

Geschäftsführer Daniel Heinrizi (links) und Verteidiger James Bettauer.
Foto: Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 haben den Vertrag mit Verteidiger James Bettauer verlängert. Der 30-jährige Deutsch-Kanadier, der vor der laufenden Saison von den Sheffield Steelers (EIHL) zum Kader stieß, erzielte in 34 Spielen 16 Tore und gab 15 Vorlagen. Der Rechtsschütze wurde in der Hauptrunde allerdings von zwei Verletzungen ausgebremst.

James Bettauer: „Ich freue mich riesig, dass ich im Team bleiben werde. In meinem ersten Jahr bei den Towerstars hat es mir sehr gut gefallen. Ravensburg ist eine tolle Stadt und auch der Club ist gut organisiert. Auf die neue Saison freue ich mich sehr, besonders natürlich auf die tolle Atmosphäre und die Fans hier in Ravensburg.“

Der neue Geschäftsführer Sport Daniel Heinrizi äußert sich zu seiner ersten offiziellen Handlung wie folgt: „Wir freuen uns, auch im nächsten Jahr mit James planen zu können. Er besitzt einen deutschen Pass und ist darüber hinaus Rechtsschütze, daher war es uns wichtig ihn nach seiner starken ersten Saison in der DEL2 unbedingt zu behalten. James ist ein sehr intelligenter Spieler, welcher von seinen läuferischen Fähigkeiten lebt und diese auch immer wieder gerne in der Offensive einbringt. Er kann ein Powerplay führen und hat seinen Torriecher unter Beweis gestellt.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Torhüter Michael Bitzer (beruflich bedingtes Karriereende) und Stürmer Samuel Vigneault verlassen die Eispiraten Crimmitschau (DEL2). Letzterer kam in 14 Einsätzen für die Westsachsen auf zwei Tore und zwölf Vorlagen.
  • vor 12 Stunden
  • Aus beruflichen Gründen verlässt Angreifer Kevin Thau die Hammer Eisbären (Oberliga Nord). Der 30-Jährige war seit 2015 für Hamm aktiv und wirkte zuletzt auch als Mannschaftskapitän.
  • gestern
  • Sergej Janzen wechselt innerhalb der Oberliga Süd vom Deggendorfer SC zu den EHF Passau Black Hawks. Für Deggendorf war der 34-jährige Angreifer seit 2015 aktiv. In der Spielzeit 2020/21 kam Janzen zu 33 Einsätzen (zwei Tore, sieben Assists) für den DSC.
  • gestern
  • Stürmer Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele in der DEL2 absolviert hat, kommt nach zwei Jahren in Bayreuth zurück ins Allgäu. 2020/21 kam er für die Tigers aus Oberfranken in 50 Einsätzen auf 13 Tore und neun Vorlagen.
  • gestern
  • Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben zwei Talente bei den Eispiraten Crimmitschau (DEL2). Während Verteidiger Heyer (41 Spiele, fünf Punkte) seinen Kontrakt um ein Jahr verlängerte, unterzeichnete Stürmer Böttcher (44 Spiele, sechs Zähler) seinen ersten Profivertrag.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige