Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 19. Mai 2021

Umbruch beim Erstligisten Ken-André Olimb, Matt Carey und fünf weitere Spieler verlassen die Düsseldorfer EG – Anzahl der Abgänge wächst auf zwölf

Angreifer Ken-André Olimb verlässt die Düsseldorfer EG.
Foto: imago images/ Eibner

Die Düsseldorfer EG hat am Mittwoch sieben weitere Abgänge vermeldet. Wie der Club aus der PENNY DEL mitteilte, werden neben Verteidiger Johannes Johannesen auch die Angreifer Eugen Alanov, Patrick Buzas, Matt Carey, Jerome Flaake, Mathias From sowie Ken-André Olimb nicht mehr für die DEG auf dem Eis stehen.

Zu den Abgängen erklärte Düsseldorfs Sportdirektor Niki Mondt: „Ich möchte mich bei allen Spielern ausdrücklich für ihren Einsatz und ihr Engagement in der abgelaufenen Saison mit ihren schwierigen Rahmenbedingungen bedanken. Mit einigen Spielern hätten wir gerne weiter zusammengearbeitet, aber wir konnten leider keine Einigung erzielen.“ Damit steht inzwischen fest, dass mindestens zwölf Spieler aus dem Kader der abgelaufenen Saison künftig nicht mehr zum Aufgebot der DEG gehören werden.

Erfolgreichster Scorer aus dem Septett war in der abgelaufenen Saison der Norweger Olimb. Der 32-Jährige, der bereits von 2013 bis 2016 sowie wieder seit 2018 für die DEG aktiv war, kam in 38 Partien zu vier Treffern sowie 18 Vorlagen. Vor allem in der Schlussphase der Hauptrunde auf sich aufmerksam machte Sturmkollege Carey. Der Kanadier, der im vergangenen Sommer an den Rhein wechselte, erzielte in 37 Partien acht Tore und lieferte zwölf Vorlagen. Die neuen Vereine der sieben Akteure sind bis dato noch nicht bekannt.


Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Für Christian Ettwein vom EV Lindau ist die Saison 2021/22 bereits beendet. Der 23-jährige Verteidiger, der im Sommer vom EV Landshut (DEL2) zum Süd-Oberligisten an den Bodensee wechselte und seither zu vier Ligaeinsätzen kam, hat sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen.
  • gestern
  • Die Selber Wölfe und Sebastian Christmann gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem Stürmer wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 22-Jährige bestritt in der DEL2 acht Spiele für den Aufsteiger. Christmann schließt sich den Hannover Indians (Oberliga Nord) an.
  • vor 2 Tagen
  • Angreifer Brandon Alderson vom EV Landshut wurde nach seiner Matchstrafe (Check gegen den Kopf) aus der Partie am Freitag in Heilbronn für eine DEL2-Partie gesperrt. Damit fehlt der Torjäger den am heutigen Sonntag spielfreien Niederbayern am kommenden Freitag in Ravensburg.
  • vor 5 Tagen
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • vor 5 Tagen
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige