Anzeige
Anzeige
Samstag, 17. Juli 2021

Transfers in der DEL2 Kassel Huskies holen Dieter Orendorz, Tölzer Löwen vereinen mit Ian Brady früheres Traum-Duo

Die Iserlohn Roosters hatten den Abschied von Eigengewächs Dieter Orendorz (rechts) bereits bekannt gegeben. Nun steht auch der neue Club des Verteidigers fest: die Kassel Huskies.
Foto: City-Press

Dieter Orendorz wechselt zu den Kassel Huskies. Der Verteidiger kommt von seinem Heimatclub Iserlohn Roosters, für den er 434 Spiele in der PENNY DEL bestritt. Huskies-Trainer Tim Kehler: „Dieter bringt ein zuverlässiges Defensivspiel und ein wichtiges physisches Element gepaart mit seiner großen Erfahrung in unsere Verteidigung. Außerdem haben wir das Gefühl, dass er sich mit nur 28 Jahren noch als Spieler entwickelt und wir ihm helfen können, ein neues Leistungsniveau zu erreichen.“

Die Tölzer Löwen gehen mit dem Offensivverteidger Ian Brady in die neue Saison. Der 27-jährige US-Amerikaner stand in den vergangenen beiden Jahren bei den Heilbronner Falken unter Vertrag. Im Vorjahr fiel er wegen einer Kopfverletzung einen Großteil der Saison. 2019/20 war er mit 56 Punkten in 51 Spielen als DEL2-Verteidiger des Jahres ausgezeichnet worden. Sein damaliger Reihenpartner Marcus Götz spielt nun ebenfalls für die Löwen. „Ich liebe es, mit ihm zu spielen“, sagt Brady. „Sein Spiel gibt mir die Freiheit, mich immer wieder in die Offensive einzuschalten und die Stürmer zu unterstützen.“

Gleichzeitig steht nach dieser Verpflichtung fest: Der 29-jährige Kanadier Kenney Morrison wird Tölz nach einer Saison (31 Punkte in 54 Spielen) wieder verlassen.

 


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Filip Rieger wechselt nun fest vom EHC 80 Nürnberg zu den Höchstadt Alligators. Der 19-Jährige wird zweiter Torhüter des Oberligisten, für den er in der Vorsaison schon per Förderlizenz im Einsatz war.
  • vor 17 Stunden
  • Jan Wächtershäuser hat seinen Vertrag bei der EG Diez-Limburg verlängert. Der 20-jährige Verteidiger wechselte im Sommer 2020 aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum Oberliga-Aufsteiger und bestritt in der vergangenen Saison 41 Partien (zwei Assists).
  • gestern
  • Nord-Oberligist Saale Bulls Halle hat seine Verteidigung mit Pascal Grosse (22) vorerst komplettiert. Der Linksschütze trug in der vergangenen Saison 2020/21 das Trikot des Ligakonkurrenten Hannover Scorpions und verzeichnete bei insgesamt 33 Einsätzen sieben Scorer-Punkte (ein Tor, sechs Assists).
  • gestern
  • Die Hammer Eisbären (Oberliga Nord) haben Defender Tim Junge (20) und Angreifer Michel Limböck (22) verpflichtet. Junge kommt vom Ligakonkurrenten aus Leipzig (acht Punkte in 23 Matches), während Limböck in der vergangenen Saison zwei Tore in 33 Partien für Süd-Oberligist Deggendorfer SC erzielte.
  • gestern
  • Mike Sullivan, in der NHL Head Coach der Pittsburgh Penguins, wird bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking als Cheftrainer der US-Auswahl fungieren. Der inzwischen 53-Jährige holte mit den Pens 2016 sowie 2017 den Stanley Cup und gehörte beim World Cup 2016 als Assistent zum US-Trainerstab.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige