Anzeige
Anzeige
Dienstag, 20. Juli 2021

Kaderplanung abgeschlossen: Gerüchte bestätigt: Ravensburg holt kanadischen Stürmer Josh MacDonald aus Dänemark

Der kanadische Außenstürmer Josh MacDonals kommt aus Dänemark zu den Ravensburg Towerstars in die DEL2.

Foto: imago images/ Ritzau Scanpix

Die Ravensburg Towerstars haben – wie in der Gerüchteküche seit Tagen gehandelt – den Kanadier Josh MacDonald verpflichtet und damit nach eigenen Angaben ihre Kaderplanungen für die neue Saison vorerst abgeschlossen.

Der 27-jährige Außenstürmer war in der abgelaufenen Spielzeit mit 26 Toren und 31 Beihilfen aus 44 Spielen Top-Scorer der Aalborg Pirates in Dänemark (Platz vier in der Liga-Wertung). In den Playoffs kamen für MacDonald in neun Spielen nochmals zehn Scorerpunkte dazu.

"Auf Josh habe ich schon eine ganze Weile ein Auge geworfen. Er hat eine großartige Saison in Dänemark hinter sich“, sagt Towerstars-Trainer Peter Russell zu seinem offensiven Neuzugang.

Übrigens: Neuigkeiten aus Ravensburg soll es zeitnah auch in Sachen (neuer) Kooperationspartner geben. Dem Vernehmen nach wollen die Towerstars künftig mit dem ERC Ingolstadt aus der PENNY DEL zusammenarbeiten.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Aufgrund der Coronafälle im Team der Löwen Frankfurt wurde das für kommenden Sonntag geplante Testspiel der Hessen beim DEL2-Konkurrenten aus Dresden abgesagt.
  • gestern
  • Die Hannover Scorpions aus der Oberliga Nord haben aufgrund mehrerer Coronafälle im Team auch die beiden geplanten Testspiele am kommenden Wochenende gegen die Kassel Huskies (DEL2) sowie die Hammer Eisbären (Oberliga Nord) abgesagt.
  • gestern
  • Der EV Landshut und die Kassel Huskies haben sich kurzfristig auf ein zusätzliches Testspiel verständigt. Die beiden Ligakonkurrenten aus der DEL2 treffen am kommenden Dienstag, dem 21. September, um 18:00 Uhr im hessischen Lauterbach aufeinander.
  • gestern
  • Die Selber Wölfe haben den Vertrag mit Maximilian Hirschberger verlängert. Der 22-jährige Angreifer kam in der vergangenen Saison aufgrund einer Schulterverletzung lediglich zu 27 Einsätzen (ein Tor, zwei Assists) für den DEL2-Aufsteiger.
  • vor 3 Tagen
  • In der Gruppe G der Champions Hockey League gelang Tabellenführer Klagenfurt am Samstag ein 4:0-Erfolg in Rouen. Zudem setzte sich Rungsted zuhause gegen Donbass mit 4:3 nach Verlängerung durch. Die Dänen und Ukrainer haben nun jeweils fünf Punkte auf dem Konto.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige