Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 29. Juli 2021

Körperstarker Center kommt Fischtown Pinguins verpflichten dänischen Center Christian Wejse für drei Jahre

In der Vorsaison führte Christian Wejse (Mitte) Esbjerg Energy in den Playoffs nach Punkten an.
Foto: IMAGO / Ritzau Scanpix

Die Fischtown Pinguins haben den dänischen Mittelstürmer Christian Wejse-Mathiasen mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Der 22-jährige Rechtsschütze kommt vom dänischen Erstligisten Esbjerg Energy. Wie die Pinguins mitteilen, soll er die Rolle Carson McMillans einnehmen, der vor seinem Abgang den arbeitenden Mittelstürmer gab.

Trainer Thomas Popiesch über Wejse: „Er kann am Bully Akzente setzen, zeigt körperliche Präsenz, gilt als Teamplayer und weiß darüber hinaus auch wo das Tor steht. Natürlich wird er einige Zeit brauchen, um sich an die rauhe Luft der DEL zu gewöhnen, aber wir werden ihm dabei helfen. Ich freue mich, mit ihm einen weiteren, bereits erfahrenen jungen Spieler in unserem Kader zu wissen.”

Neu im Kader der Norddeutschen ist auch Jonte Flügge. Der 19-Jährige ist als dritter Torwart eingeplant und soll vor allem im Vereinsnachwuchs in der DNL3 zum Einsatz kommen. Zuletzt spielte er beim Hamburger SV.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Die Kölner Haie aus der PENNY DEL dürfen am Sonntagabend gegen die Augsburger Panther bis zu 11.400 Zuschauer in der Lanxess Arena begrüßen. Dies sind rund 2.000 mehr als beim Liga-Auftakt gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag.
  • gestern
  • Nach seiner Vertragsauflösung bei den Eisbären Regensburg wechselt Felix Schwarz innerhalb der Oberliga Süd zu den EHF Passau Black Hawks. Bei den Dreiflüssestädtern trifft der 24-jährige Angreifer auf seinen jüngeren Bruder Aron.
  • gestern
  • Nächster Verletzungsrückschlag bei den Adlern aus Mannheim: Dennis Endras (36) fällt aufgrund einer Beinverletzung, die sich der Goalie ebenfalls beim Liga-Auftakt in Straubing zuzog, rund fünf Wochen lang aus. Als Backup von Felix Brückmann (30) wird in diesem Zeitraum Florian Mnich (21) fungieren.
  • gestern
  • Die Adler Mannheim (PENNY DEL) müssen für drei bis vier Wochen auf Stürmer Ruslan Iskhakov (Fußverletzung) verzichten.
  • vor 3 Tagen
  • Aufgrund der Coronafälle im Team der Löwen Frankfurt wurde das für kommenden Sonntag geplante Testspiel der Hessen beim DEL2-Konkurrenten aus Dresden abgesagt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige