Anzeige
Anzeige
Dienstag, 11. Januar 2022

Personalien aus der Oberliga Süd Brock Trotter wechselt zu den Starbulls Rosenheim – Constantin Ontl bleibt bis 2025 in Regensburg

Neuzugang Brock Trotter (34) ist bereits in Rosenheim angekommen.
Foto: Starbulls Rosenheim e.V.

Die Starbulls Rosenheim aus der Oberliga Süd rüsten sich bereits für die Aufstiegs-Playoffs zur DEL2 und holen mit Brock Trotter einen weiteren Offensiv-Allrounder. Der erfahrene Stürmer wechselt vom ASC Corona Brasov aus der rumänischen Liga an die Mangfall. Der 34-jährige Kanadier spielte insgesamt fünf Jahre in der AHL und absolvierte in dieser Zeit insgesamt 218 Spiele und erzielte 0,80 Punkte im Schnitt pro Spiel. Über Zagreb (KHL), Björklöven (SWE2), Stationen in Finnland und einem Intermezzo in Chicago ging es nach Dornbirn. In der Folge führte den Angreifer sein Weg über Zvolen (Slowakei) und Rouen (Frankreich) nach Rumänien. Zuletzt war Trotter dort beim ASC Corona Brasov unter Vertrag, erzielte dort in zwölf Spielen 23 Scorer-Punkte, ehe er sein Arbeitspapier für die Starbulls Rosenheim unterschrieb.
 
„Ich bin sehr froh, dass sich Brock trotz vieler vorliegender Angebote für uns und für Rosenheim entschieden hat. Er ist ein starker Center, aber auch als Rechtsaußen einsetzbar und bringt viel Erfahrung von seinen verschiedenen Stationen aus Europa in die Mannschaft“, so Starbulls-Coach John Sicinski über seinen Neuzugang. Der sagte in einem ersten Statement: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in der Oberliga und möchte meinen Teil dazu beitragen, die Ziele des Teams und des Clubs zu erreichen. Ich glaube, dass ich mit meiner Spielweise und meinen Stärken gut in das System passe.“
 
Stürmer Constantin Ontl bleibt derweil ein Regensburger Eisbär – der 23-Jährige verlängerte gleich bis 2025 beim Oberligisten aus der Oberpfalz. 158 Spiele – 59 Tore und 88 Vorlagen für 147 Punkte: Die Statistik von Angreifer Ontl im Trikot der Eisbären liest sich gut. Ontl, geboren in Bad Tölz, läuft in seiner vierten Saison für die Domstädter auf, nachdem er 2018 von den Bayreuth Tigers aus der DEL2 nach Regensburg gewechselt war. In 22 Begegnungen der laufenden Spielzeit steuerte er bislang 14 Treffer und 20 Vorlagen zur Eisbären-Offensive bei und blieb dabei stets diszipliniert (lediglich zwei Strafminuten).

Regensburgs Cheftrainer Max Kaltenhauser ist voll des Lobes über den Stürmer: „Consti hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Er ist als Spieler angenehm zu coachen, weil er immer genau zuhört und die Sachen gut umsetzt. Er hat sich taktisch stark verbessert.“ Ontl selbst erklärte zu seiner langfristigen Unterschrift: „Als die Verantwortlichen auf mich zukamen, fiel mir die Entscheidung leicht, da ich mich hier in Regensburg einfach wohl fühle und es sowohl auf als auch neben dem Eis einfach passt."


Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • gestern
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • vor 2 Tagen
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige