Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 12. Januar 2022

Wechsel innerhalb der DEL2 Pascal Aquin verlässt die Selber Wölfe und schließt sich den Tölzer Löwen an

Pascal Aquin
Foto: medienimpuls

Die Tölzer Löwen haben auf die Verletzung Grant Besse reagiert: Von den Selber Wölfen wechselt Pascal Aquin an die Isar. Der 24-jährige Angreifer wagte vor der laufenden DEL2-Saison erstmals den Sprung über den großen Teich und unterzeichnete einen Vertrag in Selb. Dort erzielte der Kanadier bei 29 Einsätzen elf Treffer und gab acht Vorlagen. Vor seinem Wechsel zu den Wölfen spielte Aquin drei Jahre lang in den USA. In der AHL war er für die Rochester Americans aktiv und kam bei 17 Einsätzen auf fünf Zähler. Zudem lief er in der EHCL für Cincinnati Cyclones auf und sammelte in 111 Spielen 35 Treffer und 50 Vorlagen. Die Saison 2020/21 verbrachte der Linksschütze bei den Jacksonville Icemen (ECHL/54 Spiele, 38 Punkte).

„Ich bin froh, dass wir die letzte freie Kontingentstelle kurzfristig noch besetzen konnten. Ich werde alles daran setzen, dass Pascal bereits am Freitag beim Spiel in Kaufbeuren für uns auflaufen kann“, erklärt TEG-Geschäftsstellenleiter Jürgen Rumrich.


Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Minuten
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • vor 22 Stunden
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • gestern
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • gestern
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige