Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 25. Mai 2022

Personalien aus den Oberligen: Willaschek bleibt in Passau, Smith geht – Tilburg hält Ansems und Verkiel, Gulda stürmt weiter für Halle

Daniel Willaschek bleibt in Passau.

Foto: imago images/regiopictures

Update (14.30 Uhr): Denis Gulda stürmer weiter für die Saale Bulls Halle in der Oberliga Nord. Der Linksschütze konnte im Januar 2021 via Tryout überzeugen und absolvierte seitdem 67 Pflichtspiele, bei denen er 24 Tore (sieben im Powerplay, drei zum Sieg, eins zur Führung) erzielen konnte. Der Vertrag mit dem 28-Jährigen wurde um eine weitere Saison verlängert, wie die Saale Bulls am Mittwochnachmittag vermeldeten. „Persönlich erhoffe ich mir sehr viel mehr Eiszeit und mehr Vertrauen vom Trainer“, so Gulda über seinen Verbleib in Halle.

Süd-Oberligist Passau Black Hawks meldete am Mittwoch einen Neuzugang, eine Vertragsverlängerung und zwei Abgänge. Stürmer Daniel Greb (19) kehrt aus Deggendorf (ein Spiel in der Oberliga, 20 in der DNL3) zurück nach Passau. Verteidiger Daniel Willaschek (elf Spiele) hat seinen Vertrag verlängert. Verlassen werden die Black Hawks Jeff Smith und Felix Schwarz. Der Amerikaner Smith trug zwei Jahre das Trikot der Habichte. In 34 Spielen erzielte Smith insgesamt 28 Scorer-Punkte. Nach nur einer Spielzeit wird sich auch Felix Schwarz (35 Spiele, ohne Punkt) aus Passau verabschieden.

Die Tilburg Trappers aus der Oberliga Nord vermeldeten den Verbleib von Torhüter Jowin Ansems (19) und Verteidiger Jordy Verkiel (25). Youngster Ansems, der auch im Iserlohner Nachwuchs spielte, kam 2021/22 zu seinen ersten sechs Einsätzen in der ersten Mannschaft. Nationalspieler Verkiel verbuchte bei 49 Einsätzen fünf Tore und 26 Vorlagen.


Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • Die Chicago Wolves haben den Calder Cup in der AHL gewonnen. Im fünften Finale setzte sich das Farmteam der Carolina Hurricanes bei den Springfield Thunderbirds mit 4:0 durch und gewann die Endspielserie 4:1. Josh Leivo (15 Tore und 14 Assists in 18 Spielen) wurde zum Playoff-MVP gewählt.
  • vor 4 Tagen
  • Die Kooperation zwischen dem ECDC Memmingen (Oberliga Süd) und den Ravensburg Towerstars (DEL2) wird auch in der Saison 2022/23 fortgesetzt. Welche Spieler konkret mit Förderlizenzen ausgestattet werden, legen die jeweiligen Clubverantwortlichen während der Vorbereitung fest.
  • vor 5 Tagen
  • Der Kanadier Ryan Marsh (als Assistenztrainer) sowie der ehemalige finnische Nationaltorhüter Markus Ketterer (als Torwarttrainer) verstärken in der Saison 2022/23 das Trainergespann der Schwenninger Wild Wings. Neuer Head Coach des Clubs aus der PENNY DEL ist Harold Kreis.
  • vor 7 Tagen
  • Neuer Goalie & Video Coach für die Löwen Frankfurt (PENNY DEL): Der US-Amerikaner Josh Robinson gehörte seit 2017/18 dem Trainerstab der ECHL-Teams Florida Everblades bzw. Kansas City Mavericks an. Bei den Florida Everblades arbeitete er schon mit Löwen-Goalie Jake Hildebrandt zusammen.
  • vor 8 Tagen
  • Moritz Borst wechselt fest von den Augsburger Panthern zum EV Füssen. In der vergangenen Saison bestritt der Torhüter bereits neun Spiele für den Oberligisten. Als dritter Schlussmann wird neben Borst und Benedikt Hötzinger künftig Nachwuchskeeper Clemens Wiedemann im Kader stehen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige