Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 15. Februar 2023

Aktuelles aus der DEL2 EC Bad Nauheim: Grayson Pawlenchuk unterschreibt – Kevin Orendorz und Lillich sollen im Sommer kommen, geht Bick nach Krefeld?

Grayson Pawlenchuk im Trikot von Västerviks IK.
Foto: IMAGO/Bildbyran

Der EC Bad Nauheim verstärkt sich nach Informationen von Eishockey NEWS im Saisonendspurt mit Angreifer Grayson Pawlenchuk. Der Kanadier besetzt bei den Roten Teufeln hinter Tim Coffman, Taylor Vause, Jordan Hickmott und Jerry Pollastrone die fünfte Kontingentstelle und dient somit als Absicherung für die anstehenden Playoffs. Der 25-jährige Pawlenchuk lief bislang für Västerviks IK in der zweiten schwedischen Liga auf und markierte bei 44 Einsätzen zwölf Punkte (vier Tore, acht Vorlagen). Bis zur laufenden Spielzeit war der Linksschütze ausschließlich in Nordamerika aktiv.

Auch für die kommende Saison laufen die Planungen beim EC Bad Nauheim auf Hochtouren. Wie in der aktuellen Printausgabe berichtet haben die Kurstädter wohl Freiburgs Angreifer Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Mit elf Treffern und 18 Assists ist der 27-jährige Außenstürmer aktuell der viertbeste Scorer der Wölfe. Bemerkenswert: Acht seiner elf Tore erzielte Orendorz im Kalenderjahr 2023.

Und auch ein Gerücht, das sich schon seit Januar hält, verdichtet sich. So soll Kaufbeurens Stürmer Markus Lillich für die Saison 2023/24 in der Kurstadt unterschrieben haben. Mit zehn Toren und zehn Vorlagen aus 40 Spielen konnte der 23-Jährige zuletzt allerdings nicht ganz an seine starke Spielzeit 2021/22 (21 Treffer und 37 Punkte in 51 Matches) anknüpfen.

Womöglich müssen sich die Mittelhessen aber künftig nach einem neuen Torhüter umsehen. Felix Bick, seit Jahren eine feste Größe im Colonel-Knight-Stadion, wird mit den Krefeld Pinguinen in Verbindung gebracht. In der Saison 2014/15 absolvierte der ehemalige Schlussmann der Düsseldorfer EG bereits eine DEL-Partie für die Seidenstädter; damals noch als Förderlizenzspieler der Füchse Duisburg. Bahnt sich diesmal ein festes Engagement in Krefeld an?


Notizen

  • vor 4 Tagen
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 kooperieren weiterhin mit den Hammer Eisbären aus der Oberliga Nord.
  • vor 5 Tagen
  • Mit Manuel Kofler (zuletzt Nürnberg Ice Tigers) und Fredrik Norrena (U20-Trainer bei TPS Turku) haben die Kölner Haie zwei Co-Trainer für das Team um Head Coach Kari Jalonen verpflichtet. Dazu bleibt Thomas Brandl dem Trainerstab als Development Coach erhalten.
  • vor 6 Tagen
  • Marco Sturm ist mit seinen Ontario Reign aus den Playoffs in der AHL ausgeschieden. Sein Team verlor auch Spiel 3 der Best-of-five-Serie (Finale Pacific Division) gegen gegen die Coachella Valley Firebirds, diesmal mit 2:3.
  • vor 9 Tagen
  • Gergely Majoross, zuletzt in der DEL2 bei den Ravensburg Towerstars als Cheftrainer an der Bande, ist neuer Head Coach der ungarischen Nationalmannschaft. Der Vertrag von Majoross wurde in Ravensburg nach einer Saison (Aus im Viertelfinale) nicht verlängert, Bo Subr ist dort neuer Head Coach.
  • vor 11 Tagen
  • Frank Gentges bleibt Cheftrainer der Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga West. In den ersten beiden Spielzeiten unter ihm als Chef an der Bande wurden die Ice Aliens zweimal Hauptrunden-Sieger und standen in beiden Jahren im Playoff-Endspiel. 2024 wurde Ratingen Meister.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige