Anzeige
Anzeige
Freitag, 17. März 2023

Unterstützung für Kreis und Sulzer Mit Kangasalusta und Elwing: DEB gibt Trainerteam für die Weltmeisterschaft bekannt

Pekka Kangasalusta
Foto: IMAGO/Eibner

Der deutsche Eishockey-Bund hat das Trainerteam für die vom 12. bis 28. Mai 2023 stattfindende IIHF-Eishockey-Weltmeisterschaft in Tampere (FIN) und Riga (LAT) benannt. "Die deutsche Herren-Nationalmannschaft wird in allen Mannschaftsbereichen von erfahrenen Experten durch die Vorbereitungsphase und die WM begleitet. Der Coaching Staff besteht aus einer Mischung von DEB-Neulingen aber auch Trainern, die bereits für den Deutschen Eishockey-Bund e.V. (DEB) tätig waren. Die Zusammenstellung des Teams entstand in enger Zusammenarbeit des DEB-Sportdirektors Christian Künast mit Harold Kreis und Alexander Sulzer", so der Verband in einer Miitteilung am Freitag.

Bundestrainer Kreis und Assistenztrainer Sulzer werden bei der WM von Pekka Kangasalusta (Assistenztrainer), Sebastian Elwing (Torwarttrainer), Arne Greskowiak (Athletiktrainer) und Thomas Krauskopf (Video Coach) unterstützt. DEB-Sportdirektor Christian Künast: „Wir haben ein sehr homogenes, motiviertes und aufgabenbezogenes Trainerteam für die WM-Vorbereitung und die WM ausgewählt. Neben dem Fachwissen jedes Einzelnen, war für uns auch die Teamfähigkeit und der Wille mit der deutschen Mannschaft etwas zu erreichen, von enormer Bedeutung. Eine Weltmeisterschaft und die entsprechende Vorbereitungsphase laufen über einen längeren Zeitraum, da ist es wichtig, dass alle Prozesse reibungslos ineinandergreifen.“

Der Trainerstab im Überblick (6 Einträge)

 

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Süd-Oberligist EC Peiting hat die Vetragsverlängerung von Angreifer Thomas Heger (zuletzt 51 Punkte in 42 Matches) sowie die Verpflichtung von Defender Felix Linden vom Ligakonkurrenten SC Riessersee vermeldet. Verabschiedet wurden die Verteidiger Andreas Feuerecker und Sean Morgan.
  • vor 3 Stunden
  • Halbfinale bei der Frauen-WM: Die USA um Hattrick-Schützin Laila Edwards schlagen Finnland mit 5:0 (1:0, 1:0, 3:0), Kanada bezwingt Tschechien mit 4:0 (2:0, 1:0, 1:0). Das Endspiel zwischen den Gastgeberinnen und den Kanadierinnen findet am Sonntagabend um 23 Uhr deutscher Zeit statt.
  • vor 2 Tagen
  • Die neue Saison der Champions Hockey League startet, wie die Liga am Freitag mitteilte, am 5. September. Die Auslosung der Partien findet am 22. Mai statt. Teilnehmer aus der DEL sind Bremerhaven, Berlin und Straubing.
  • vor 2 Tagen
  • Im Viertelfinale der Frauen-WM in Utica (USA) gewann Kanada 5:1 gegen Schweden, die USA setzten sich mit 10:0 gegen Japan durch. Im Halbfinale am Samstag trifft die USA nun auf Finnland, die Kanadierinnen auf Tschechien. Deutschland kämpft am Samstag (17 Uhr) gegen die Schweiz um Platz 5.
  • vor 3 Tagen
  • Nach dem NHL-Debüt des Verteidigers haben die Arizona Coyotes Maksymilian Szuber wieder in die AHL zu Farmteam Tucson Roadrunners geschickt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige