Anzeige
Anzeige
Montag, 3. April 2023

Personalien aus der PENNY DEL Straubing gibt neun Abgänge bekannt, darunter zwei der vier besten Scorer – Schwenningen holt Görtz zurück

Verlässt Straubing: Torjäger Travis St. Denis.
Foto: City-Press

Update (14 Uhr) Die Straubing Tigers haben am Montag die ersten Spielerabgänge bestätigt, nachdem einen Tag zuvor die Abschlussgespräche mit den Profis stattgefunden hatten. So werden die Import-Verteidiger Brandon Manning, Ian Scheid und Trent Bourque sowie die Angreifer Jason Akeson, Bastian Eckl, Garrett Festerling, Travis St. Denis, Travis Turnbull und Yannik Valenti den Club aus der PENNY DEL verlassen.

Mit Top-Torjäger St. Denis (26 Treffer), der nach Ingolstadt wechseln soll, sowie Akeson verlassen damit zwei der vier besten Scorer den Club, der die Hauptrunde auf dem vierten Platz beendet hatte. In den Playoffs waren die Tigers in der vergangenen Woche im siebten Spiel der Viertelfinalserie gegen die Grizzlys Wolfsburg ausgeschieden.

Schenningen hat unterdessen die Rückkehr von Max Götz bestätigt. Nach einer Saison in der finnischen Liiga kehr der Schede zu den Wild Wings zurück. Der 30-jährige Stürmer war in der Spielzeit 2021/22 mit 37 Punkten (18 Tore) Top-Scorer der Wings, erhielt dann aber (überschend) keinen Anschlussvertrag mehr. Für KalPa Kuopio verbuchte der bullige Außenstürmer in dieser Saison in 54 Spielen 32 Punkte (14 Tore) und war damit teamintern achtbester Scorer.
 
„Max hat in seiner bisherigen Laufbahn überall bewiesen, dass er sehr gute Offensivqualitäten besitzt. Ihn allein darauf zu reduzieren wäre jedoch zu kurz gedacht, denn sein Anspruch ist es, in allen Spielsituationen ein wichtiger Bestandteil des Teams zu sein“, sagte Schwenningens Geschäftsführer Stefan Wagner.

Görtz erklärte: „Ich habe es schon vor einem Jahr geliebt, für diesen Club zu spielen. Deshalb bin ich froh, dass ich jetzt erneut die Möglichkeit habe für die Wild Wings aufzulaufen. Es war und ist sicher einer der besten Orte meiner gesamten Karriere.“


Notizen

  • vor 8 Stunden
  • Stürmer Leonardo Stroh (23), der in der abgelaufenen Saison bei 40 Einsätzen im Trikot von Nord-Oberligist Füchse Duisburg fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists) verzeichnete, wechselt zu den Ratinger Ice Aliens in die Regionalliga NRW.
  • vor 10 Stunden
  • Dennis Thielsch – zuletzt beim DEL2-Aufsteiger Blue Devils Weiden – unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei FASS Berlin in der Regionalliga Ost. Wenn die Saison 2024/25 beginnt, wird der Angreifer sein erstes Spiel für FASS nach einer Pause von 17 Jahren und neun Monaten machen.
  • vor 10 Stunden
  • Verteidiger Eric Gotz, zuletzt in Diensten der Krefeld Pinguine (DEL2) mit fünf Toren und 16 Vorlagen in 52 Einsätzen, schließt sich den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • vor 12 Stunden
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • vor 13 Stunden
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige