Anzeige
Montag, 24. April 2023

Dritte Niederlage bei U18-WM DEB-Auswahl unterliegt auch der Slowakei und muss in die Abstiegsrelegation gegen Norwegen – Überragender Dvorsky erzielt beim 6:4 gleich vier Treffer

Mit Leon Willerscheid im Tor verlor die deutsche U18-Auswahl am Montag gegen die Slowakei mit 4:6.
Foto: imago images/Pius Koller

Nach zwei deutlichen Niederlagen zum Auftakt (0:8 gegen Kanada und 1:7 gegen Tschechien) hat die deutsche U18-Auswahl bei der Weltmeisterschaft in der Schweiz am Montag gegen die Slowakei zumindest über weite Strecken gut mitgehalten, am Ende musste man sich allerdings 4:6 geschlagen geben und stand somit wieder mit leeren Händen da.

Dabei führte das Team von Bundestrainer Alexander Dück im zweiten Abschnitt zwischenzeitlich sogar mit 4:2 (Torschützen Panocha, Sumpf, Schreiner und Bicker), doch die Slowaken – angetrieben vom überragenden Vierfach-Torschützen Dalibor Dvorsky – drehten das Match im Schlussdrittel.

Knackpunkt in der Partie war dann kurz vor Schluss eine Spieldauer-Disziplinastrafe gegen Lua Niehus. Dvorsky erzielte in dieser Phase in Überzahl das 5:4 für seine Farben, nachdem er kurz vorher auch für den Ausgleich zum 4:4 gesorgt hatte. Den sechsten Treffer musste die deutsche U18-Auswahl dann kurz vor Schluss hinnehmen, als Torhüter Leon Willerscheid sein Gehäuse schon zugunsten eines sechsten Feldspielers verlassen hatte.

Durch die Niederlage steht fest, dass die deutsche Mannschaft in die Abstiegsrelegation muss. Dort trifft das Dück-Team ab Donnerstag im Best-of-three-Modus auf Norwegen. Weiter geht es für die DEB-Auswahl aber zunächst am Dienstag mit dem letzten Vorrundenspiel gegen Schweden, das bislang alle drei WM-Spiele in der Vorrunde gewonnen hat.

Das Spiel im Stenogramm

Deutschland – Slowakei
4:6 (1:1, 3:2, 0:3)

Tore: 0:1 (16.) Dvorsky, 1:1 (18.) Panocha, 2:1 (22.) Sumpf, 2:2 (23.) Jencko, 3:2 (27.) Schreiner, 4:2 (30.) Bicker, 4:3 (37.) Dvorsky, 4:4 (52.) Dvorsky, 4:5 (58.) Dvorsky, 4:6 (60.) Pekarcik; Strafminuten: Deutschland 9 plus Spieldauer-Disziplinarstrafe für Niehus, Slowakei 12; Zuschauer: 548.


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • vor 58 Minuten
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Torhüter Linus Schwarte mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 22-Jährige kann so auch für die Ratinger Ice Aliens spielen.
  • vor einer Stunde
  • Angreifer Tyler Sheehy (zuletzt bei den Straubing Tigers) wechselt zum slowakischen Erstligist HKM Zvolen.
  • gestern
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • vor 2 Tagen
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 3 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.