Anzeige
Montag, 4. September 2023

Vertrag bis Ende November: Justin Köpf kehrt nach Deggendorf zurück und erweitert das Torhütergespann der Niederbayern

Justin Köpf kehrt aus Halle an der Saale zurück nach Deggendorf.
Foto: IMAGO / Fotostand

Justin Köpf wird ab sofort das Torhütergespann der Mannschaft des Deggendorfer SC um Timo Pielmeier, Louis Eisenhut und Valentin Lehner erweitern. Der 21-Jährige erhält vorerst einen Vertrag bis Ende November, wie der Club aus der Oberliga Süd am Montagnachmittag mitteilte. Köpf spielte bereits zwischen 2020 und 2022 für den DSC, ehe er Ende Januar 2023 nach Halle in die Oberliga Nord wechselte.

Der Sportliche Leiter des DSC, Thomas Greilinger, erklärt dazu: „Wir hatten seit längerem Ausschau nach einem weiteren Torhüter gehalten. Mit dem anstehenden Saisonstart der U20-Mannschaft und dem Ligabeginn in der Bayernliga bei unserem Kooperationspartner Dingolfing werden speziell unsere jungen Keeper Louis Eisenhut und Valentin Lehner sehr gefordert sein. Um hier in keinen Engpass zu laufen, hat sich mit der Rückkehr von Justin eine weitere Option ergeben, wie wir uns absichern können.“


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • vor 5 Stunden
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Torhüter Linus Schwarte mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 22-Jährige kann so auch für die Ratinger Ice Aliens spielen.
  • vor 5 Stunden
  • Angreifer Tyler Sheehy (zuletzt bei den Straubing Tigers) wechselt zum slowakischen Erstligist HKM Zvolen.
  • gestern
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • vor 2 Tagen
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 3 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.