Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 4. Oktober 2023

Deutsche Nachwuchsspieler Münchens Julian Lutz wechselt nach Green Bay in die US-Nachwuchsliga, Norwin Panocha spielt in Chicoutimi

Julian Lutz
Foto: City-Press

Stürmer Julian Lutz vom EHC Red Bull München spielt in der neuen Saison für die Green Bay Gamblers in die United States Hockey League (USHL, Eishockey NEWS berichtete in der aktuellen Printausgabe). Die Organisation der Red Bulls habe der Bitte ihres Spielers zugestimmt, künftig in der US-Juniorenliga aufzulaufen, heißt es in der Münchner Mitteilung vom Mittwoch.

Lutz hatte zuletzt Zeit im Trainingscamp bei NHL-Club Arizona Coyotes verbracht und sich dort unter anderem mit einem Testspieltor gegen St. Louis empfehlen können. Der NHL-Club hatte den 19-Jährigen 2022 bereits in der 2. Runde an 43. Position im Draft ausgewählt. Bereits am vergangenen Dienstag hatten die Coyotes bekannt gegeben,  38-maligen DEL-Spieler in die USHL schicken zu wollen.  „Julian will nach den schwierigen beiden letzten Jahren im Juniorenbereich nochmals Schwung holen“, sagte Münchens Manager Christian Winkler. „Ab 1. Mai 2024 gehört er dann wieder zum Kader des EHC Red Bull München.“

Auch ein zweite deutscher Nachwuchsspieler hat das NHL-Camp in Richtung Nachwuchsliga verlassen: Norwin Panocha, gedraftet 2023 in Runde sieben an Position 205 von den Buffalo Sabres, kam in einem Testspiel für die Sabres zum Einsatz. Mittlerweile ist er mit den Chicoutimi Saguenéens aus der kanadischen Juniorenliga QMJHL schon in die Saison gestartet und kam auf zwei Vorlagen. In der vergangenen Saison kam er auf seine ersten drei DEL-Spiele für die Eisbären Berlin.


Notizen

  • vor 2 Stunden
  • Der neue Assistenztrainer der Augsburger Panther heißt Thomas Dolak (Eishockey NEWS berichtete in Print vorab). Dolak war zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG, nun verstärkt er das Trainerteam der Fuggerstädter um Ted Dent, Dennis Endras und Simon Sengele.
  • vor 5 Stunden
  • Die Tölzer Löwen (Oberliga Süd) kooperieren künftig mit dem EHC Klostersee (Bayernliga). Der junge Tölzer Schlussmann Joshua Baron (21) erhält dabei eine Förderlizenz und soll als Nummer eins in Grafing Spielpraxis sammeln.
  • vor 2 Tagen
  • Als erster Club in der PENNY DEL werden die Eisbären Berlin künftig Spiele mit einem 360°-LED-Bandensystem bestreiten. Ab der kommenden Spielzeit 2024/25 wird die Uber Arena mit rundumlaufenden LED-Banden ausgestattet.
  • vor 2 Tagen
  • Sebastian Jones ist neuer Bundestrainer der deutschen U18-Frauen-Nationalmannschaft. Der ehemalige Profi (u. a. für die Kassel Huskies und Iserlohn Roosters aktiv) wird das Team erstmals im kommenden Juli beim Lehrgang in Füssen betreuen.
  • vor 3 Tagen
  • Der US-amerikanische Routinier Andrew Rowe (zuletzt ERC Ingolstadt/PENNY DEL) wechselt zum EC Red Bull Salzburg in die ICE Hockey League.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige