Anzeige
Anzeige
Montag, 26. Februar 2024

Das hatte sich angedeutet Kassel zieht die Notbremse: Cheftrainer Bo Subr bei den Huskies freigestellt – Nachfolgersuche läuft bereits

Cheftrainer Bo Subr ist am Montag in Kassel mit sofortiger Wirkung freigestellt worden.
Foto: IMAGO/Peter Kolb

Es rumorte schon länger beim Tabellenführer der Zweiten Liga, jetzt hat die Sportliche Leitung rund um Geschäftsführer Joe Gibbs reagiert und Cheftrainer Bo Subr sowie dessen Assistenten Jan Melichar mit sofortiger Wirkung freigestellt. Dies gab der ambitionierte Club aus der DEL2 am Montag bekannt. Nach vier Niederlagen aus den vergangenen sechs Partien sahen sich die Verantwortlichen nach eigenen Angaben „zu diesem Schritt gezwungen, um die sportlichen Ziele nicht zu gefährden“. Und die Ziele sind klar: Kassel will mit aller Macht den Aufstieg in die PENNY DEL schaffen.
 
Bis auf Weiteres werden die Aufgaben interimsweise von Sportdirektor Hugo Boisvert und U20-Coach Sven Valenti übernommen. In diversen Internet-Foren werden schon Namen wie Danny Naud (zuletzt Bietigheim) und Harry Lange (Bad Nauheim) als mögliche Nachfolger gehandelt. Dass ein neuer „starker Mann“ gesucht wird, steht außer Frage.
 
Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs sagt zur Entscheidung: “Die Freistellung von Bo und Jan bedeutet menschlich einen großen Verlust für unsere Organisation. Wir sind allerdings nach den durchwachsenen Leistungen der vergangenen Wochen der Auffassung, dass diese Maßnahme nun unumgänglich war, um unser großes gemeinsames Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Tagen
  • Die Dresdner Eislöwen (DEL2) und TecArt Black Dragons Erfurt (OL Nord) werden künftig nicht mehr kooperieren. Die Vereinbarung zwischen beiden Clubs wird nicht verlängert, da Dresden wegen der angestrebten Verkleinerung des Kaders nicht mehr zwingend einen Partner benötigt.
  • vor 2 Tagen
  • Die Schwenninger Wild Wings (PENNY DEL), der EHC Freiburg (DEL2) und die Stuttgart Rebels (OL Süd) werden künftig zusammenarbeiten. Das gaben die Clubs am Freitag bekannt. Schwenningen und Freiburg waren schon zuletzt Kooperationspartner.
  • vor 2 Tagen
  • Die U18-Nationalmannschaft bleibt bei der WM Division I, Gruppe A, im dänischen Frederikshavn auch im vierten von fünf WM-Spielen ungeschlagen. Das Team von André Rankel gewann gegen die Mannschaft aus Japan mit 6:2. Die deutsche U18 hat den Aufstieg am Samstag gegen Dänemark in eigener Hand.
  • vor 3 Tagen
  • Drittes Spiel, dritter Sieg: Die deutsche U18-Auswahl hat bei der WM im dänischen Frederikshavn mit 2:1 nach Verlängerung gegen die bis dato ungeschlagene Ukraine gewonnen und damit Platz eins in der Tabelle übernommen. Siegtorschütze war Lenny Boos, das erste DEB-Tor erzielte Elias Pul.
  • vor 4 Tagen
  • Frank Fischöder wird neuer Sportlicher Leiter der Iserlohn Young Roosters. Der ehemalige DEL-Trainer war in dieser Saison Coach von Oberliga-Club Leipzig. Der 52-Jährige tritt den neu geschaffenen Posten im Iserlohner Nachwuchs am 1. Mai an.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige